Änderungen und neue Einträge in Klassika

2.2.2004

Karl Gottlieb Hering Auf, ihr Kinder  
Georg Philipp Telemann Abscheuliche Tiefe des großen Verderbens TWV 1:1
Georg Philipp Telemann Absteigende Gottheit in TWV 1:1a
Georg Philipp Telemann Ach, ach, mein Jesus geht von mir TWV 1:2
Georg Philipp Telemann Ach bleib mit deinem Worte TWV 1:3
Georg Philipp Telemann Ach, dass der Herr aus Zion käme TWV 1:4
Georg Philipp Telemann Ach, dass der Herr aus Zion käme TWV 1:5
Georg Philipp Telemann Ach, dass die Hulf aus Zion käme TWV 1:6
Georg Philipp Telemann Ach, dass du den Himmel zerrissest TWV 1:7
Georg Philipp Telemann Ach, dass ich dich, mein Jesu TWV 1:8
Georg Philipp Telemann Ach ewiges Wort, in Herz und Munde TWV 1:9
Georg Philipp Telemann Ach Gott, dein Zion klagt und weint TWV 1:10
Georg Philipp Telemann Ach Gott, du bist gerecht TWV 1:11
Georg Philipp Telemann Ach Gott, es geht gar übel zu TWV 1:12
Georg Philipp Telemann Ach Gott, es wird ja diese Zeit TWV 1:13
Georg Philipp Telemann Ach Gott vom Himmel sieh darein TWV 1:14
Georg Philipp Telemann Ach Gott, wenn mir das kommen ein TWV 1:15
Georg Philipp Telemann Ach Gott, wie beugt der Eltern Herze TWV 1:15a
Georg Philipp Telemann Ach Gott, wie drückt der Sorgen Last TWV 1:16
Georg Philipp Telemann Ach Gott, wie elend waren wir TWV 1:17
Georg Philipp Telemann Ach Gott, wie manches Herzeleid TWV 1:18
Georg Philipp Telemann Ach Gott, wir manches Herzeleid TWV 1:19
Georg Philipp Telemann Ach Gott, wie manches Herzelied TWV 1:20
Georg Philipp Telemann Ach Gott, wie manches Herzeleid TWV 1:21
Georg Philipp Telemann Ach, groß sind unsre Sünden TWV 1:22
Georg Philipp Telemann Ach Herr, du Schöpfer aller Dinge TWV 1:23
Georg Philipp Telemann Ach Herr, lehr uns bedenken wohl TWV 1:24
Georg Philipp Telemann Ach Herr, mich armen Sünder TWV 1:25
Georg Philipp Telemann Ach Herr, wie ist meiner Feinde so viel TWV 1:26
Georg Philipp Telemann Ach Herr, wie sind meiner Feinde so viel TWV 1:27
Georg Philipp Telemann Ach, indem ich dich erblicke TWV 1:27a
Georg Philipp Telemann Ach, mein Herze schwimmt im Blute TWV 1:29
Georg Philipp Telemann Ach, mein herzliebes Jesulein TWV 1:29a
Georg Philipp Telemann Ach Not, wenn Gottes Hand TWV 1:30
Georg Philipp Telemann Ach reiner Geist, dein gnädig TWV 1:30a
Georg Philipp Telemann Ach, sagt mit nichts von Gold und Schätzen TWV 1:31
Georg Philipp Telemann Ach Seele, hungre, dürste TWV 1:31a
Georg Philipp Telemann Ach, sollte doch die ganze Welt TWV 1:32
Georg Philipp Telemann Ach süße Ruh, die stets mein Geist TWV 1:33
Georg Philipp Telemann Ach, welche Bitterkeit der Schmerzen TWV 1:34
Georg Philipp Telemann Ach, wer verkündigt mir, was mir ins zukünftige TWV 1:35
Georg Philipp Telemann Ach, wie beißt micht mein Gewissen TWV 1:36
Georg Philipp Telemann Ach, wie nichtig, ach wie flüchtig TWV 1:37
Georg Philipp Telemann Ach, wie nichtig, ach wie flüchtig TWV 1:38
Georg Philipp Telemann Ach, wie so gut ist hier zu sein TWV 1:39
Georg Philipp Telemann Ach, wie so lang, ach Herr TWV 1:40
Georg Philipp Telemann Ach, wo bin ich hingeraten TWV 1:41
Georg Philipp Telemann Ach, wo bin ich hingeraten TWV 1:42
Georg Philipp Telemann Ach, wo flieh ich Armer hin TWV 1:43
Georg Philipp Telemann Ach, wo ist mein Jesus hin TWV 1:44
Georg Philipp Telemann Ach, wo kommt doch das böse Ding her TWV 1:45
Georg Philipp Telemann Ach, wundergroßer Siegesheld TWV 1:46
Georg Philipp Telemann Ach, wundergroßer Siegesheld TWV 1:47
Georg Philipp Telemann Ach Zion, lass den Fall TWV 1:47a
Georg Philipp Telemann Ach zu den tiefsten Jammerhöhlen TWV 1:48
Georg Philipp Telemann Alle, die gottselig leben wollen TWV 1:49
Georg Philipp Telemann Alle, die gottselig leben wollen TWV 1:50
Georg Philipp Telemann Alle, die gottselig leben wollen TWV 1:51
Georg Philipp Telemann Alle, die gottselig leben wollen TWV 1:52
Georg Philipp Telemann Alle, die gottselig leben wollen TWV 1:53
Georg Philipp Telemann Alle, die gottselig leben wollen TWV 1:54
Georg Philipp Telemann Alle gute Gaben und alle vollkommenen Gaben TWV 1:55
Georg Philipp Telemann Allein dein Wort, Herr Jesu Christ TWV 1:56
Georg Philipp Telemann Allein die Anfechtung lehret TWV 1:57
Georg Philipp Telemann Allein Gott in der Höh sei Ehr TWV 1:58
Georg Philipp Telemann Allein Gott in der Höh sei Ehr TWV 1:59
Georg Philipp Telemann Allein zu dir, Herr Jesu Christ TWV 1:60
Georg Philipp Telemann Allein zu dir, Herr Jesu Christ TWV 1:61
Georg Philipp Telemann Allein zu dir, Herr Jesu Christ TWV 1:62
Georg Philipp Telemann Alleluja, Herr Gott, dich loben wir TWV 1:63
Georg Philipp Telemann Allenthalben ist dies Leben TWV 1:64
Georg Philipp Telemann Aller Augen warten auf dich TWV 1:65
Georg Philipp Telemann Aller Augen warten auf dich TWV 1:66
Georg Philipp Telemann Aller Augen warten auf dich TWV 1:67
Georg Philipp Telemann Alles Fleisch ist Heu TWV 1:68
Georg Philipp Telemann Alles sei dir unverhohlen TWV 1:68a
Georg Philipp Telemann Alles, was ihr tut TWV 1:69
Georg Philipp Telemann Alles, was von Gott geboren ist TWV 1:70
Georg Philipp Telemann All eure Sorgen werfet auf den Herrn TWV 1:71
Georg Philipp Telemann Allmächtiger, heiliger, starker Gott TWV 1:72
Georg Philipp Telemann All's Glück und Unglücke TWV 1:73
Georg Philipp Telemann Also hat Gott die Welt geliebet TWV 1:74
Georg Philipp Telemann Also hat Gott die Welt geliebet TWV 1:75
Georg Philipp Telemann Also hat Gott die Welt geliebet TWV 1:76
Georg Philipp Telemann Also hat Gott die Welt geliebet TWV 1:77
Georg Philipp Telemann Also hat Gott die Welt geliebet TWV 1:78
Georg Philipp Telemann Also hat Gott die Welt geliebet TWV 1:79
Georg Philipp Telemann Also hat Gott die Welt geliebet TWV 1:80
Georg Philipp Telemann Also hat Gott die Welt geliebet TWV 1:81
Georg Philipp Telemann Also hat Gott die Welt geliebet TWV 1:81a
Georg Philipp Telemann Also hat Gott die Welt geliebet TWV 1:82
Georg Philipp Telemann Also hat Gott die Welt geliebet TWV 1:83
Georg Philipp Telemann Also hat Gott die Welt geliebet TWV 1:84
Georg Philipp Telemann Also hat Gott die Welt geliebet TWV 1:85
Georg Philipp Telemann Also hat Gott die Welt geliebet TWV 1:86
Georg Philipp Telemann Also hoch und also sehr TWV 1:87
Georg Philipp Telemann Also ist geschrieben und also .. TWV 1:88
Georg Philipp Telemann Also schweig mein Mund, verstummet TWV 1:89
Georg Philipp Telemann Also wird auch sein die Zukunft TWV 1:90
Georg Philipp Telemann Alter Adam, du musst sterben TWV 1:90a
Georg Philipp Telemann Amen, amen, Lob und Ehre TWV 1:91
Georg Philipp Telemann Amen, amen, Lob und Ehre TWV 1:92
Georg Philipp Telemann Am göttlichen Segen ist alles gelegen TWV 1:93
Georg Philipp Telemann Am guten Tag sei guter Dinge TWV 1:94
Georg Philipp Telemann An Jesu kann ich mich TWV 1:95
Georg Philipp Telemann Armselige Weisheit TWV 1:95a
Georg Philipp Telemann Auch der Mangel wird TWV 1:95b
Georg Philipp Telemann Auf ehernen Mauern, auf TWV 1:96
Georg Philipp Telemann Auf ein gleich erhörtes Flehen TWV 1:97
Georg Philipp Telemann Auf, erwachet meine Sinnen TWV 1:98
Georg Philipp Telemann Auf, fröhliches Zion, auf, danket TWV 1:99
Georg Philipp Telemann Auf Gott will ich mich stets verlassen TWV 1:100
Georg Philipp Telemann Auf grünen Auen wollest du mich TWV 1:101
Georg Philipp Telemann Auf ihr Christen insgemein TWV 1:102
Georg Philipp Telemann Auf ihr Priester, auf zum Schlachten TWV 1:103
Georg Philipp Telemann Auf, lasset in Zions geheiligten Hallen TWV 1:104
Georg Philipp Telemann Auf, lasset uns ein feines Leben TWV 1:105
Georg Philipp Telemann Auf mein Herze, rüste dich TWV 1:106
Georg Philipp Telemann Auf, reiniget das Feld TWV 1:107
Georg Philipp Telemann Auf, und lasset uns besingen TWV 1:108
Georg Philipp Telemann Auf zum Streiten TWV 1:109a
Georg Philipp Telemann Augenweide, Fleischeslust TWV 1:110
Georg Philipp Telemann Aus Gnaden seid ihr selig worden TWV 1:111
Georg Philipp Telemann Aus Gnaden seid ihr selig worden TWV 1:112
Georg Philipp Telemann Aus Gnaden seid ihr selig worden TWV 1:113
Georg Philipp Telemann Aus Zion bricht der schöne Glanz TWV 1:114
Georg Philipp Telemann Barmherzig und gnädig ist der Herr TWV 1:115
Georg Philipp Telemann Barmherzigkeit kann uns TWV 1:115a
Georg Philipp Telemann Barmherzig und gnädig ist der Herr TWV 1:116
Georg Philipp Telemann Bedenk o Mensch, erwäge doch TWV 1:117
Georg Philipp Telemann Beglückte Mutter TWV 1:117a
Georg Philipp Telemann Beglückte Zeit, die uns TWV 1:118
Georg Philipp Telemann Begnädigte Seelen TWV 1:119
Georg Philipp Telemann Bei dem Herrn findet man Hilfe TWV 1:120
Georg Philipp Telemann Bekehret euch zu mir TWV 1:121
Georg Philipp Telemann Belebende Lüfte TWV 1:122
Georg Philipp Telemann Bequemliches Leben, gemächlicher Stand TWV 1:123
Georg Philipp Telemann Beschämt und zittern soll TWV 1:123a
Georg Philipp Telemann Bestelle dein Haus TWV 1:124
Georg Philipp Telemann Bete nur, betrübtes Herze TWV 1:125
Georg Philipp Telemann Betrübter Lohn der Missetaten TWV 1:125a
Georg Philipp Telemann Beweget euch munter, ihr lässigen Hande TWV 1:125b
Georg Philipp Telemann Bin ich ja schwach TWV 1:126
Georg Philipp Telemann Bist du denn so gar TWV 1:126a
Georg Philipp Telemann Bittet, so wird euch gegeben TWV 1:127
Georg Philipp Telemann Bittet, so wird euch gegeben TWV 1:128
Georg Philipp Telemann Bittet, so wird euch gegeben TWV 1:129
Georg Philipp Telemann Bleib, o Jesu, bleib bei mir TWV 1:130
Georg Philipp Telemann Blitz, der Herz und Geist TWV 1:130a
Georg Philipp Telemann Blut, das Glut und Eifer TWV 1:130b
Georg Philipp Telemann Brannte nicht unser Herz in uns TWV 1:131
Georg Philipp Telemann Brausende Stürme, wallende Wellen TWV 1:132
Georg Philipp Telemann Brecht, heiße Seufzer, los TWV 1:132a
Georg Philipp Telemann Brich an und werde Licht TWV 1:133
Georg Philipp Telemann Brich den Hungrigen dein Brot TWV 1:134
Georg Philipp Telemann Christen heißen und nicht sein TWV 1:135
Georg Philipp Telemann Christ ist erstanden TWV 1:136
Georg Philipp Telemann Christum lieb haben ist besser TWV 1:137
Georg Philipp Telemann Christus, der ist mein Leben TWV 1:138
Georg Philipp Telemann Christus hat ausgezogen die Fürstentümer TWV 1:139
Georg Philipp Telemann Christus hat einmal für die Sünde gelitten TWV 1:140
Georg Philipp Telemann Christus hat gelitten für uns TWV 1:141
Georg Philipp Telemann Christus hat sich selbst für uns gegeben TWV 1:142
Georg Philipp Telemann Christus hat uns ein Vorbild TWV 1:143
Georg Philipp Telemann Christus hat unsere Sünde selbst TWV 1:144
Georg Philipp Telemann Christus ist aufgefahren in die Höhe TWV 1:145
Georg Philipp Telemann Christus ist das wahrhaftige Licht TWV 1:146
Georg Philipp Telemann Christus ist das wahrhaftige Licht TWV 1:147
Georg Philipp Telemann Christus ist der Glanz TWV 1:148
Georg Philipp Telemann Christus ist (ge)kommen TWV 1:149
Georg Philipp Telemann Christus ist nicht eingegangen TWV 1:150
Georg Philipp Telemann Christus ist um unserer Missetat willen TWV 1:151
Georg Philipp Telemann Christus ist wahrlich der Prophet TWV 1:152
Georg Philipp Telemann Da die Zeit erfüllet war TWV 1:153
Georg Philipp Telemann Da die Zeit erfüllet ward TWV 1:154
Georg Philipp Telemann Dafür halte uns jedermann TWV 1:155
Georg Philipp Telemann Da Jesu, deinen Ruhm zu mehren TWV 1:155a
Georg Philipp Telemann Da Jesus nun merkte TWV 1:156
Georg Philipp Telemann Danket dem Herrn, denn er ist freundlich TWV 1:157
Georg Philipp Telemann Danket dem Herrn, denn er ist freundlich TWV 1:158
Georg Philipp Telemann Danket dem Herrn, denn er ist freundlich TWV 1:159
Georg Philipp Telemann Danket dem Herrn und predigt TWV 1:160
Georg Philipp Telemann Danket dem Herrn und predigt TWV 1:161
Georg Philipp Telemann Danket dem Herrn und predigt TWV 1:162
Georg Philipp Telemann Danket dem Herrn Zebaoth TWV 1:163
Georg Philipp Telemann Daran erkennen wir TWV 1:164
Georg Philipp Telemann Daran (Darzu) ist erschienen die Liebe Gottes TWV 1:166
Georg Philipp Telemann Daran ist erschienen die Liebe Gottes TWV 1:167
Georg Philipp Telemann Daran ist erschienen die Liebe Gottes TWV 1:168
Georg Philipp Telemann Darum, wenn sie zu euch sagen TWV 1:169
Georg Philipp Telemann Das Blöken der Schafe, das Brüllen der Rinder TWV 1:170
Georg Philipp Telemann Das Blut Christi wird unser Gewissen reinigen TWV 1:171
Georg Philipp Telemann Das Blut Jesu Christi des Sohnes Gottes TWV 1:172
Georg Philipp Telemann Das ew'ge Licht geht da herein TWV 1:173
Georg Philipp Telemann Das heulende Winseln aus Belias Rachen TWV 1:174
Georg Philipp Telemann Da sie aber davon redeten TWV 1:175
Georg Philipp Telemann Das ist das ewige Leben TWV 1:176
Georg Philipp Telemann Das ist das ewige Leben TWV 1:177
Georg Philipp Telemann Das ist die Freudigkeit TWV 1:178
Georg Philipp Telemann Das ist die Freudigkeit TWV 1:179
Georg Philipp Telemann Das ist ein köstlich Ding TWV 1:180
Georg Philipp Telemann Das ist je gewisslich wahr TWV 1:181
Georg Philipp Telemann Das ist je gewisslich wahr TWV 1:182
Georg Philipp Telemann Das ist je gewisslich wahr TWV 1:183
Georg Philipp Telemann Das ist je gewisslich wahr TWV 1:184
Georg Philipp Telemann Das ist lieblich, das ist fein TWV 1:185
Georg Philipp Telemann Das ist meine Freude und Zuversicht TWV 1:186
Georg Philipp Telemann Das ist meine Freude TWV 1:187
Georg Philipp Telemann Das ist meine Freude, dass ich mich TWV 1:188
Georg Philipp Telemann Das ist sein Gebot, dass wir glauben TWV 1:189
Georg Philipp Telemann Das Kreuz ist eine Liebesprobe TWV 1:190
Georg Philipp Telemann Das macht Gottes Vaterherz TWV 1:191
Georg Philipp Telemann Das Manna deiner Speise TWV 1:192
Georg Philipp Telemann Das Reich Gottes ist nicht essen und trinken TWV 1:193
Georg Philipp Telemann Dass Herz und Sinn, o schwacher TWV 1:194
Georg Philipp Telemann Das sollst du wissen, dass in den letzten Tagen TWV 1:195
Georg Philipp Telemann Das weiß ich fürwahr TWV 1:196
Georg Philipp Telemann Das weiß ich fürwahr, wer Gott dienet TWV 1:197
Georg Philipp Telemann Das weiß ich fürwahr: Wer Gott dienet TWV 1:198
Georg Philipp Telemann Das Wetter rührt mit Strahl und Blitzen TWV 1:199
Georg Philipp Telemann Das Wort Jesus Christus ist das wahrhaftige Licht TWV 1:200
Georg Philipp Telemann Das Wort ward Fleisch TWV 1:201
Georg Philipp Telemann Das Wort ward Fleisch und wohnet unter uns TWV 1:202
Georg Philipp Telemann Das Wort ward Fleisch TWV 1:203
Georg Philipp Telemann Davids Sohn, lass mich Hilfe schauen TWV 1:204
Georg Philipp Telemann Dazu ist erschienen der Sohn Gottes TWV 1:205
Georg Philipp Telemann Dazu ist erschienen der Sohn Gottes TWV 1:206
Georg Philipp Telemann Dazu ist erschienen der Sohn Gottes TWV 1:207
Georg Philipp Telemann Dazu ist erschienen der Sohn Gottes TWV 1:208
Georg Philipp Telemann Deine Liebe, liebster Jesu TWV 1:209
Georg Philipp Telemann Deine Reden sind mir süße TWV 1:210
Georg Philipp Telemann Deiner Sanftmut Schild TWV 1:211
Georg Philipp Telemann Deines neuen Bundes Gnade TWV 1:212
Georg Philipp Telemann Deine Toten werden leben TWV 1:213
Georg Philipp Telemann Dein gnädig Ohr TWV 1:214
Georg Philipp Telemann Dein Schade ist verzweifelt böse TWV 1:215
Georg Philipp Telemann Dein Wort ist meinem Munde süßer denn Honig TWV 1:216
Georg Philipp Telemann Dein Wort ist meines Herzens Trost TWV 1:217
Georg Philipp Telemann Dem Herren musst du trauen TWV 1:218
Georg Philipp Telemann Dem höchsten Gott zu loben TWV 1:219
Georg Philipp Telemann Demut ist der Tugend Krone TWV 1:219a
Georg Philipp Telemann Den Christen mischt Christus TWV 1:219b
Georg Philipp Telemann Denen, die Gott lieben TWV 1:220
Georg Philipp Telemann Den Frommen gehet das Licht auf TWV 1:221
Georg Philipp Telemann Dennoch bleib ich immer stille TWV 1:222
Georg Philipp Telemann Dennoch bleibe ich stets an dir TWV 1:223
Georg Philipp Telemann Dennoch bleib ich stets an dir TWV 1:224
Georg Philipp Telemann Dennoch bleib ich stets an dir TWV 1:225
Georg Philipp Telemann Denn, da jemand das ganze Gesetz TWV 1:226
Georg Philipp Telemann Den Reichen von dieser Welt TWV 1:227
Georg Philipp Telemann Den Reichen von dieser Welt TWV 1:228
Georg Philipp Telemann Der Allergrößte von Weisheit TWV 1:229
Georg Philipp Telemann Der alte Drach' und böse Feind TWV 1:230
Georg Philipp Telemann Der arme Mensch muss durch der Sünden TWV 1:231
Georg Philipp Telemann Der Engel des Herrn lagert sich TWV 1:232
Georg Philipp Telemann Der Engel des Herrn lagert sich TWV 1:233
Georg Philipp Telemann Der Engel des Herrn lagert sich TWV 1:234
Georg Philipp Telemann Der Engel des Herrn lagert sich TWV 1:235
Georg Philipp Telemann Der Engel des Herrn lagert sich TWV 1:236
Georg Philipp Telemann Der Feind ist viel TWV 1:237
Georg Philipp Telemann Der feste Grund Gottes bestehet TWV 1:238
Georg Philipp Telemann Der Friede Gottes, welcher höher ist TWV 1:239
Georg Philipp Telemann Der Friede Gottes, welcher höher ist TWV 1:240
Georg Philipp Telemann Der Fromme muss allhier gar vieles TWV 1:241
Georg Philipp Telemann Der Geist des Herrn TWV 1:242
Georg Philipp Telemann Der Geist gibt Zeugnis TWV 1:243
Georg Philipp Telemann Der Geiz ist die Wurzel alles Übels TWV 1:244
Georg Philipp Telemann Der Gerechte kommt um TWV 1:245
Georg Philipp Telemann Der Gerechte muss viel leiden TWV 1:246
Georg Philipp Telemann Der Gerechte muss viel leiden TWV 1:247
Georg Philipp Telemann Der Gerechten Seelen TWV 1:248
Georg Philipp Telemann Der Glaube muss dauern TWV 1:248a
Georg Philipp Telemann Der Gott des Friedens zertrete TWV 1:249
Georg Philipp Telemann Der Gott des Friedens TWV 1:250
Georg Philipp Telemann Der Gottlose ist wie ein Wetter TWV 1:251
Georg Philipp Telemann Der Gottlose lasse von seinem Wege TWV 1:252
Georg Philipp Telemann Der Gottlose lauert TWV 1:253
Georg Philipp Telemann Der Gott unsers Herrn Jesu Christi TWV 1:254
Georg Philipp Telemann Der Heiland aller Welt TWV 1:255
Georg Philipp Telemann Der Herr behütet alle TWV 1:256
Georg Philipp Telemann Der Herr bewahret die Seelen TWV 1:257
Georg Philipp Telemann Der Herr, der Hüter Israels TWV 1:258
Georg Philipp Telemann Der Herr des Himmels ist mein TWV 1:259
Georg Philipp Telemann Der Herr hat gesagt zu meinem Herrn TWV 1:260
Georg Philipp Telemann Der Herr hat offenbaret TWV 1:261
Georg Philipp Telemann Der Herr ist mein getreuer Hirte TWV 1:263
Georg Philipp Telemann Der Herr ist mein Hirte TWV 1:264
Georg Philipp Telemann Der Herr ist mein Hirte TWV 1:265
Georg Philipp Telemann Der Herr ist mein Hirte TWV 1:266
Georg Philipp Telemann Der Herr ist mein Hirte TWV 1:267
Georg Philipp Telemann Der Herr ist mein Hirte TWV 1:268
Georg Philipp Telemann Der Herr ist mein Hirte TWV 1:269
Georg Philipp Telemann Der Herr ist mit mir, darum TWV 1:270
Georg Philipp Telemann Der Herr ist nahe allen denen, die ... TWV 1:271
Georg Philipp Telemann Der Herr ist nahe allen, die ihn anrufen TWV 1:272
Georg Philipp Telemann Der Herr ist nahe allen, die ihn anrufen TWV 1:273
Georg Philipp Telemann Der Herr ist nahe allen, die ihn anrufen TWV 1:274
Georg Philipp Telemann Der Herr ist nahe bei denen ... TWV 1:275
Georg Philipp Telemann Der Herr ist nahe bei denen ... TWV 1:276
Georg Philipp Telemann Der Herr ist Sonn und Schild TWV 1:277
Georg Philipp Telemann Der Herr ist unser Gott TWV 1:278
Georg Philipp Telemann Der Herr Jesus wird offenbart werden TWV 1:279
Georg Philipp Telemann Der Herr kennet die Tage der Frommen TWV 1:280
Georg Philipp Telemann Der Herr kennet die Tage der Frommen TWV 1:281
Georg Philipp Telemann Der Herr kennet die Tage der Frommen TWV 1:282
Georg Philipp Telemann Der Herr kennet die Tage der Frommen TWV 1:283
Georg Philipp Telemann Der Herr lebet TWV 1:284
Georg Philipp Telemann Der Herr regieret TWV 1:285
Georg Philipp Telemann Der Herr schauet vom Himmel TWV 1:286
Georg Philipp Telemann Der Herr sprach zu meinem Herrn TWV 1:287
Georg Philipp Telemann Der Herr verstößt nicht ewiglich TWV 1:288
Georg Philipp Telemann Der Herr weiß die Gottseligen TWV 1:289
Georg Philipp Telemann Der Herr weiß die Gottseligen TWV 1:290
Georg Philipp Telemann Der Herr wird den Elenden TWV 1:291
Georg Philipp Telemann Der Herr wird dich schlagen TWV 1:292
Georg Philipp Telemann Der Herr wird ein Neues im Lande schaffen TWV 1:293
Georg Philipp Telemann Der Herr Zebaoth wird allen Völkern TWV 1:294
Georg Philipp Telemann Der Himmel ist offen, der Himmel ist mein TWV 1:295
Georg Philipp Telemann Der Himmel ist offen, mein Jesus TWV 1:296
Georg Philipp Telemann Der Himmelskönig will TWV 1:296a
Georg Philipp Telemann Der Himmel wird heiter TWV 1:297
Georg Philipp Telemann Der himmlischen Geister unzählbare Menge TWV 1:298
Georg Philipp Telemann Der ist gerecht vor Gott allein TWV 1:299
Georg Philipp Telemann Der höchste Gott ist rein TWV 1:300
Georg Philipp Telemann Der jüngste Tag wird bald sein Ziel TWV 1:301
Georg Philipp Telemann Der jüngste Tag wird bald TWV 1:302
Georg Philipp Telemann Der Kern verdammter Sünder TWV 1:303
Georg Philipp Telemann Der König der Ehren, Jesu Christ TWV 1:304
Georg Philipp Telemann Der Mensch lebet nicht allein TWV 1:305
Georg Philipp Telemann Der mit Sünden beleidigte Heiland TWV 1:306
Georg Philipp Telemann Der Morgenstern will bei der Nacht TWV 1:307
Georg Philipp Telemann Der natürliche Mensch verstehet nichts TWV 1:308
Georg Philipp Telemann Der Segen des Herrn machet reich ohne Mühe TWV 1:309
Georg Philipp Telemann Der Segen des Herrn macht reich ohne Mühe TWV 1:310
Georg Philipp Telemann Der Segen des Herrn macht reich ohne Mühe TWV 1:311
Georg Philipp Telemann Der Regen Gottes fällt auf gute Sprossen TWV 1:312
Georg Philipp Telemann Der Reichtum macht allein beglückt TWV 1:313
Georg Philipp Telemann Der Ruf des Herrn, o Mensch, klopft TWV 1:314
Georg Philipp Telemann Der Satan blaset oft den Frommsten TWV 1:315
Georg Philipp Telemann Der Segen des Herrn macht reich TWV 1:316
Georg Philipp Telemann Der Sohn Gottes hat geliebet TWV 1:317
Georg Philipp Telemann Der Stein, den die Bauleute TWV 1:318
Georg Philipp Telemann Der Stein, den die Bauleute verworfen haben TWV 1:319
Georg Philipp Telemann Der Tod ist verschlungen in den Sieg TWV 1:320
Georg Philipp Telemann Der Tod ist verschlungen in den Sieg TWV 1:321
Georg Philipp Telemann Der Tod ist verschlungen in den Sieg TWV 1:322
Georg Philipp Telemann Der Tod ist verschlungen in den Sieg TWV 1:323
Georg Philipp Telemann Der treue Freund, der unser Elend schaut TWV 1:324
Georg Philipp Telemann Der wahre Glaub und ein inbrünstig ... TWV 1:325
Georg Philipp Telemann Des Herrn Zorn wahret eine Weile TWV 1:326
Georg Philipp Telemann Des Königs Tochter ist ganz herrlich TWV 1:327
Georg Philipp Telemann Des wütenden Meeres betäubendes Brausen TWV 1:327a
Georg Philipp Telemann Dich, den meine Seele TWV 1:328
Georg Philipp Telemann Dich rühmen die Welten TWV 1:329
Georg Philipp Telemann Die auf den Herrn hoffen TWV 1:330
Georg Philipp Telemann Die Bosheit siehet oft die größten TWV 1:331
Georg Philipp Telemann Die Ehe soll ehrlich gehalten werden TWV 1:332
Georg Philipp Telemann Die Ehe soll ehrlich gehalten werden TWV 1:333
Georg Philipp Telemann Die Ehre des herrlichen Schöpfers TWV 1:334
Georg Philipp Telemann Die Engel sind allzumal dienstbare Geister TWV 1:335
Georg Philipp Telemann Die Furcht des Herrn ist der rechte Gottesdienst TWV 1:336
Georg Philipp Telemann Die Furcht des Herrn ist Ehre und Ruhm TWV 1:337
Georg Philipp Telemann Die G'bot uns all gegeben sind TWV 1:338
Georg Philipp Telemann Die Glut des Zorns, das Feur TWV 1:338a
Georg Philipp Telemann Die Gnadentüre stehet offen TWV 1:339
Georg Philipp Telemann Die Gottesfürchtigen trösten sich TWV 1:340
Georg Philipp Telemann Die Gottes Gnad alleine TWV 1:341
Georg Philipp Telemann Die Gottlosen werden in die ewigen TWV 1:342
Georg Philipp Telemann Die Gottlosen ziehen das Schwert raus TWV 1:343
Georg Philipp Telemann Die Gott vertrauen, die erfahren TWV 1:344
Georg Philipp Telemann Die Grube ist von gestern her zugerichtet TWV 1:345
Georg Philipp Telemann Die Gute des Herrn ist, dass wir nicht gar aus sind TWV 1:346
Georg Philipp Telemann Die Hauptsumme der Gebote ist TWV 1:347
Georg Philipp Telemann Die ihm vertrauen, die erfahren TWV 1:348
Georg Philipp Telemann Die Kinder des Höchsten TWV 1:349
Georg Philipp Telemann Die Liebe gegen meinen Gott TWV 1:350
Georg Philipp Telemann Die Lust zur Sünde hüllt sich oft TWV 1:351
Georg Philipp Telemann Die mit Tränen säen, werden mit Freuden ernten TWV 1:352
Georg Philipp Telemann Die Opfer, die Gott gefallen TWV 1:353
Georg Philipp Telemann Diesen Tag hat Gott gemacht TWV 1:354
Georg Philipp Telemann Dieser Jesus, welcher von euch ist TWV 1:355
Georg Philipp Telemann Dies ist der Gotteskinder Last TWV 1:356
Georg Philipp Telemann Dies ist der Tag, den der Herr macht TWV 1:357
Georg Philipp Telemann Dies ist der Tag, den der Herr TWV 1:358
Georg Philipp Telemann Dies ist der Tag, den der Herr TWV 1:359
Georg Philipp Telemann Dies ist der Tag, den Gott TWV 1:360
Georg Philipp Telemann Dies ist der Tag, den uns der Herr TWV 1:361
Georg Philipp Telemann Die, so ihr den Herrn fürchtet TWV 1:362
Georg Philipp Telemann Die stärkende Wirkung des Geistes der Gnade TWV 1:363
Georg Philipp Telemann Die stille Nacht umschloss den Kreis der Erden TWV 1:364
Georg Philipp Telemann Die Sünd hat uns verderbet sehr TWV 1:365
Georg Philipp Telemann Die Sünd macht Leid, Christus beut Freud' TWV 1:366
Georg Philipp Telemann Die Wahrheit fällt auf die Gasse TWV 1:367
Georg Philipp Telemann Die Wahrheit ist ein edles Kind TWV 1:368
Georg Philipp Telemann Die Wahrheit ist ein himmlisch TWV 1:369
Georg Philipp Telemann Die Weisheit ruft und keiner hört TWV 1:370
Georg Philipp Telemann Die Welt bekümmert sich TWV 1:371
Georg Philipp Telemann Die Welt kann ihre Lust TWV 1:372
Georg Philipp Telemann Die Welt vergehet mit ihrer Lust TWV 1:373
Georg Philipp Telemann Drei sind, die da zeugen im Himmel TWV 1:374
Georg Philipp Telemann Drei sind, die da zeugen im Himmel TWV 1:375
Georg Philipp Telemann Drei sind, die da zeugen im Himmel TWV 1:376
Georg Philipp Telemann Drei sind, die da zeugen im Himmel TWV 1:377
Georg Philipp Telemann Drückt euch das schwere Joch der Sünden TWV 1:378
Georg Philipp Telemann Du aber, was richtest du deinen Bruder TWV 1:379
Georg Philipp Telemann Du aber, was richtest du deinen Bruder TWV 1:380
Georg Philipp Telemann Du bereitest vor mir einen Tisch TWV 1:381
Georg Philipp Telemann Du bist erschrecklich TWV 1:382
Georg Philipp Telemann Du bist es, der mich tröst' TWV 1:383
Georg Philipp Telemann Du bist ja, hochbedrängte Liebe TWV 1:383a
Georg Philipp Telemann Du bist mein Vater, ich dein Kind TWV 1:384
Georg Philipp Telemann Du bist mir, schnödes Gut der TWV 1:384a
Georg Philipp Telemann Du bist verflucht, o Schreckensstimme TWV 1:385
Georg Philipp Telemann Dünke dich nicht weise sein TWV 1:386
Georg Philipp Telemann Du fahrest mit Jauchzen und heller Posaune TWV 1:387
Georg Philipp Telemann Du Friedefürst, Herr Jesu Christ TWV 1:388
Georg Philipp Telemann Du Gott, dem nichts verborgen TWV 1:389
Georg Philipp Telemann Du heiliges Licht, edler Hort TWV 1:390
Georg Philipp Telemann Du Hirte Israel, höre TWV 1:391
Georg Philipp Telemann Du machst mir, strenger Tod TWV 1:392
Georg Philipp Telemann Du meine Seele, singe TWV 1:393
Georg Philipp Telemann Du o schönes Weltgebäude TWV 1:394
Georg Philipp Telemann Durch Adams Fall ist ganz verderbt TWV 1:395
Georg Philipp Telemann Durch Adams Fall ist ganz verderbt TWV 1:396
Georg Philipp Telemann Durch Christi Auferstehungskraft TWV 1:397
Georg Philipp Telemann Durch Christum habt ihr gehöret TWV 1:398
Georg Philipp Telemann Durchsuche dich, o stolzer Geist TWV 1:399
Georg Philipp Telemann Durch tausend gekünzelte Ranke TWV 1:400
Georg Philipp Telemann Durch Trauern und durch Plagen TWV 1:401
Georg Philipp Telemann Du riefest einst aus tiefen Schlunden TWV 1:402
Georg Philipp Telemann Du sollst lieben Gott deinen Herrn TWV 1:403
Georg Philipp Telemann Du teure Liebe TWV 1:404
Georg Philipp Telemann Du Tochter Zion, freue dich sehr TWV 1:405
Georg Philipp Telemann Du Tochter Zion, freue dich sehr TWV 1:406
Georg Philipp Telemann Du Tochter Zion, freue dich seht TWV 1:407
Georg Philipp Telemann Du Tochter Zion, freue dich sehr TWV 1:408
Georg Philipp Telemann Du unbegreiflich höchstes Gut TWV 1:409
Georg Philipp Telemann Edler Geist TWV 1:410
Georg Philipp Telemann Ehre sei Gott in der Höhe TWV 1:411
Georg Philipp Telemann Ehre sei Gott in der Höhe TWV 1:412
Georg Philipp Telemann Ehr und Dank sei dir gesungen TWV 1:413
Georg Philipp Telemann Eilt hinweg, verfolgte Sinnen TWV 1:414
Georg Philipp Telemann Eilt zu, ruft laut, ihr längst verlangten Boten TWV 1:415
Georg Philipp Telemann Ein Arzt ist uns gegeben TWV 1:416
Georg Philipp Telemann Ein Aussatz ist die Sünde TWV 1:417
Georg Philipp Telemann Einen solchen Hohenpriester TWV 1:418
Georg Philipp Telemann Ein feste Burg ist unser Gott TWV 1:419
Georg Philipp Telemann Ein feste Burg ist unser Gott TWV 1:420
Georg Philipp Telemann Ein gläubiges Fleh'n in Jesu Namen TWV 1:421
Georg Philipp Telemann Ein gütiges Herz ist des Leibes Leben TWV 1:422
Georg Philipp Telemann Ein heißer Durst TWV 1:422a
Georg Philipp Telemann Ein Herz, mit seinem TWV 1:422b
Georg Philipp Telemann Ein Jahr ist wiederum TWV 1:423
Georg Philipp Telemann Ein Jammerton, ein schluchzend Ach TWV 1:424
Georg Philipp Telemann Ein jeder läuft, der in dem Schranken TWV 1:425
Georg Philipp Telemann Ein Kindlein so löbelich TWV 1:426
Georg Philipp Telemann Ein lispelnd murmelndes Gedränge TWV 1:427
Georg Philipp Telemann Ein Mensch halt gegen den andern TWV 1:428
Georg Philipp Telemann Ein Richter muss im Urteil sprechen TWV 1:429
Georg Philipp Telemann Ein sanftes Erfreuen TWV 1:430
Georg Philipp Telemann Eins bitte ich vom Herrn TWV 1:431
Georg Philipp Telemann Ein seliges Kind Gottes TWV 1:431a
Georg Philipp Telemann Ei nun, mein lieber Jesu TWV 1:432
Georg Philipp Telemann Eins ist not, ach Herr, dies eine TWV 1:433
Georg Philipp Telemann Ein ungefärbt Gemüte TWV 1:434
Georg Philipp Telemann Ein Weiser rühme sich nicht TWV 1:435
Georg Philipp Telemann Ein zartes Kind hat nirgends TWV 1:436
Georg Philipp Telemann Ei, warum sollt ich dich lassen TWV 1:437
Georg Philipp Telemann Elend, Trübsal, Blut und Mord TWV 1:438
Georg Philipp Telemann Empfinde du dein Elend nicht TWV 1:439
Georg Philipp Telemann Endlich wird die Stunde schlagen TWV 1:440
Georg Philipp Telemann Engel, Menschen, Himmel TWV 1:440a
Georg Philipp Telemann Entziehe meine Seele dich TWV 1:441
Georg Philipp Telemann Entzückende Lust, unendliche Freuden TWV 1:442
Georg Philipp Telemann Erbarme dich mein, o Herre Gott TWV 1:443
Georg Philipp Telemann Er, der Herr des Friedens TWV 1:444
Georg Philipp Telemann Er, der Messias, ist ein Stein des Anstoßes TWV 1:445
Georg Philipp Telemann Erdulde die Dornen der plagenden TWV 1:446
Georg Philipp Telemann Erfreue dich, Gewissen TWV 1:446a
Georg Philipp Telemann Ergötze dich zur Salbung TWV 1:447
Georg Philipp Telemann Ergötzt euch nur, ihr eitlen Seelen TWV 1:448
Georg Philipp Telemann Erhalte mich, o Herr TWV 1:449
Georg Philipp Telemann Erhalt mein Herz im Glauben TWV 1:450
Georg Philipp Telemann Erhalt uns Herr bei deinem Wort TWV 1:451
Georg Philipp Telemann Er hat alles wohlgemacht TWV 1:452
Georg Philipp Telemann Er hat ein Gedächtnis gestiftet TWV 1:453
Georg Philipp Telemann Erhebe dich, steig zu mir zu TWV 1:454
Georg Philipp Telemann Erhebet den Herrn, unsern Gott TWV 1:455
Georg Philipp Telemann Erhebt euch, ihr Christen TWV 1:456
Georg Philipp Telemann Erhebt euch, weil Christus gen Himmel gefahren TWV 1:457
Georg Philipp Telemann Erhöhet die Taler! TWV 1:458
Georg Philipp Telemann Er ist auferstanden TWV 1:460
Georg Philipp Telemann Er ist mein, und ich bin sein TWV 1:461
Georg Philipp Telemann Er kam, lobsinget ihm TWV 1:462
Georg Philipp Telemann Erkennet, dass der Herr Gott ist TWV 1:463
Georg Philipp Telemann Er kennt die rechten Freudenstunden TWV 1:464
Georg Philipp Telemann Erkenntliche Christen, frohlocket und lachet TWV 1:465
Georg Philipp Telemann Erleuchte uns TWV 1:465a
Georg Philipp Telemann Ermuntert euch, bestutzte Sinnen TWV 1:466
Georg Philipp Telemann Ermuntre dich, mein schwacher Geist TWV 1:466a
Georg Philipp Telemann Er neigte den Himmel TWV 1:467
Georg Philipp Telemann Eröffne dich, du Reich der Seligkeiten TWV 1:468
Georg Philipp Telemann Erquickendes Wunder TWV 1:469
Georg Philipp Telemann Erquicktes Herz, sei voller Freude TWV 1:470
Georg Philipp Telemann Erscheine Gott in deinem Tempel TWV 1:471
Georg Philipp Telemann Erschrick, im Geiz versenkter Sünder TWV 1:472
Georg Philipp Telemann Erschrick mein Herz vor dir TWV 1:473
Georg Philipp Telemann Erstanden ist der heilge Christ TWV 1:474
Georg Philipp Telemann Erster Anfang, letztes Ende TWV 1:475
Georg Philipp Telemann Ertönet bald herrlich, ihr letzten Posaunen TWV 1:476
Georg Philipp Telemann Ertönet von Jubel ihr heiligen TWV 1:477
Georg Philipp Telemann Ertönt, ihr Hütten der Gerechten TWV 1:478
Georg Philipp Telemann Ertrage nur das Joch der Mängel TWV 1:479
Georg Philipp Telemann Erwachet, entreißt euch den sündigen Träumen TWV 1:480
Georg Philipp Telemann Erwachet zum Kriegen TWV 1:481
Georg Philipp Telemann Erwacht aus eurem Sorgen TWV 1:481a
Georg Philipp Telemann Erwecke dich, Herr, warum schläfest du? TWV 1:482
Georg Philipp Telemann Erwecke dich TWV 1:482a
Georg Philipp Telemann Erweiche dich, du steinern Herze TWV 1:483
Georg Philipp Telemann Er wird trinken vom Bach auf dem Wege TWV 1:484
Georg Philipp Telemann Erzittre Welt vor dem Gericht TWV 1:485
Georg Philipp Telemann Es danken dir Gott die Völker TWV 1:486
Georg Philipp Telemann Es erhub sich ein Streit im Himmel TWV 1:487
Georg Philipp Telemann Erwäg, o Mensch, sechs ganze Tage TWV 1:487b
Georg Philipp Telemann Es erhub sich ein Streit im Himmel TWV 1:488
Georg Philipp Telemann Es fahret Jesus auf mit Jauchzen TWV 1:489
Georg Philipp Telemann Es fliehet das Jahr auf Adlers Flügeln TWV 1:490
Georg Philipp Telemann Es füllen der Allmacht TWV 1:490a
Georg Philipp Telemann Es gleitet mein Fuß auf schlüpfrigen Wegen TWV 1:491
Georg Philipp Telemann Es hat mich umgeben Leiden ohne Zahl TWV 1:492
Georg Philipp Telemann Es heißt: was wir von Gott nur bitten TWV 1:493
Georg Philipp Telemann Es ist das Heil uns kommen her TWV 1:494
Georg Philipp Telemann Es ist das Herz ein trotzig und verzagt Ding TWV 1:495
Georg Philipp Telemann Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist TWV 1:496
Georg Philipp Telemann Er ist dir gesagt, Mensch, was gut ist TWV 1:497
Georg Philipp Telemann Es ist ein elend jämmerlich Ding TWV 1:498
Georg Philipp Telemann Es ist eine Stimme eines Predigers TWV 1:499
Georg Philipp Telemann Es ist ein Gott und ein Mittler TWV 1:500
Georg Philipp Telemann Es ist ein großer Gewinn, wer gottselig TWV 1:501
Georg Philipp Telemann Es ist ein großer Gewinn TWV 1:502
Georg Philipp Telemann Es ist ein großer Gewinn TWV 1:503
Georg Philipp Telemann Es ist ein köstlich Ding TWV 1:504
Georg Philipp Telemann Es ist ein schlechter Ruhm TWV 1:506
Georg Philipp Telemann Es ist erschienen die heilsame Gnade TWV 1:507
Georg Philipp Telemann Es ist erschienen die heilsame Gnade TWV 1:508
Georg Philipp Telemann Es ist gewisslich an der Zeit TWV 1:509
Georg Philipp Telemann Es ist gewisslich an der Zeit TWV 1:510
Georg Philipp Telemann Es ist gewisslich an der Zeit TWV 1:511
Georg Philipp Telemann Es ist gut, auf den Herrn vertrauen TWV 1:512
Georg Philipp Telemann Es ist keine Obrigkeit ohne von Gott TWV 1:513
Georg Philipp Telemann Es ist um aller Menschen Leben TWV 1:514
Georg Philipp Telemann Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht TWV 1:515
Georg Philipp Telemann Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht TWV 1:516
Georg Philipp Telemann Es jauchzen die Engel entzückende Lieder TWV 1:517
Georg Philipp Telemann Es kann nicht anders sein TWV 1:518
Georg Philipp Telemann Es klinget oft kläglich nach TWV 1:518a
Georg Philipp Telemann Es komm mein End heut' oder morgen TWV 1:519
Georg Philipp Telemann Es kommt die Stunde TWV 1:520
Georg Philipp Telemann Es kommt die Zeit heran TWV 1:521
Georg Philipp Telemann Es kommt die Stunde TWV 1:522
Georg Philipp Telemann Es lebt so mancher Mensch in Sünde TWV 1:523
Georg Philipp Telemann Es sei denn, dass jemand von neuem geboren werde TWV 1:524
Georg Philipp Telemann Es sei denn, dass jemand von Neuem TWV 1:525
Georg Philipp Telemann Es sei ferne von mit rühmen TWV 1:526
Georg Philipp Telemann Es sind mancherlei Gaben TWV 1:527
Georg Philipp Telemann Es sind schon die letzten Zeiten TWV 1:528
Georg Philipp Telemann Es sind schon die letzten Zeiten TWV 1:529
Georg Philipp Telemann Es soll auf diesen Tag niemand sterben TWV 1:530
Georg Philipp Telemann Es spielen die Strahlen der göttlichen Werke TWV 1:531
Georg Philipp Telemann Es spricht, der solches zeuget TWV 1:532
Georg Philipp Telemann Es spricht der Unweisen Mund TWV 1:533
Georg Philipp Telemann Es werde geschrieben TWV 1:534
Georg Philipp Telemann Es werden nicht alle, die zu mir sagen: Allah, lieber Vater TWV 1:535
Georg Philipp Telemann Es werden sich viele falsche Propheten erheben TWV 1:536
Georg Philipp Telemann Es wird des Herrn Tag kommen TWV 1:537
Georg Philipp Telemann Es wird des Herrn Tag kommen TWV 1:538
Georg Philipp Telemann Es wird ein Durchbrecher vor ihnen herauffahren TWV 1:539
Georg Philipp Telemann Es wird ein Schwert durch seine Seele dringen TWV 1:540
Georg Philipp Telemann Es wird ein Tag sein TWV 1:541
Georg Philipp Telemann Es wird ein unbarmherzig Gericht TWV 1:542
Georg Philipp Telemann Es ist (wird) geschehen, dass des Menschen Sohn TWV 1:543
Georg Philipp Telemann Es woll uns Gott gnädig sein TWV 1:544
Georg Philipp Telemann Euch wackelhafte Hoffartsberge TWV 1:544a
Georg Philipp Telemann Euch zuvorderst hat Gott auferwecket TWV 1:545
Georg Philipp Telemann Ew'ge Quell, milder Strom TWV 1:546
Georg Philipp Telemann Feiert, Kinder des Höchsten TWV 1:547
Georg Philipp Telemann Feinde, berst vor Grimm TWV 1:547a
Georg Philipp Telemann Findet nun im Grabe Ruh TWV 1:548
Georg Philipp Telemann Fleuch der Lüste Zauberauen TWV 1:549
Georg Philipp Telemann Fleuch der Lüste deiner Jugend TWV 1:550
Georg Philipp Telemann Fleuch, fleuch der Lüste deiner Jugend TWV 1:551
Georg Philipp Telemann Flügel her, nur Flügel her TWV 1:552
Georg Philipp Telemann Fraget nicht, was mich betrübet TWV 1:553
Georg Philipp Telemann Fragst du, Jesu, was ich liebe TWV 1:554
Georg Philipp Telemann Freud und Hoffnung sind TWV 1:554a
Georg Philipp Telemann Freu dich sehr, o meine Seele TWV 1:555
Georg Philipp Telemann Freuet euch des Herrn, ihr Gerechten TWV 1:556
Georg Philipp Telemann Freuet euch, die ihr mit Christo TWV 1:557
Georg Philipp Telemann Freuet euch, ihr Himmel TWV 1:558
Georg Philipp Telemann Freuet euch mit Jerusalem TWV 1:559
Georg Philipp Telemann Freut euch ihr Christen alle TWV 1:560
Georg Philipp Telemann Friede, Friede! Jesus lebt TWV 1:561
Georg Philipp Telemann Friede sei mit euch TWV 1:562
Georg Philipp Telemann Frohlocket, erleuchtete Knechte TWV 1:563
Georg Philipp Telemann Frohlocket, ihr Engel und jauchzet TWV 1:564
Georg Philipp Telemann Frohlocket, ihr Völker TWV 1:565
Georg Philipp Telemann Frohlocket mit Herzen TWV 1:566
Georg Philipp Telemann Frohlocket und jauchzet ihr Frommen TWV 1:567
Georg Philipp Telemann Frohlocket vor Freuden TWV 1:568
Georg Philipp Telemann Fürchte dich nicht, du kleine Herde TWV 1:569
Georg Philipp Telemann Fürchtet den Herrn, ihr seine ... TWV 1:570
Georg Philipp Telemann Fürchtet den Herrn, ihr seine ... TWV 1:571
Georg Philipp Telemann Fürchtet euch nicht für denen TWV 1:572
Georg Philipp Telemann Fürchtet Gott, ehret den König TWV 1:573
Georg Philipp Telemann Für Schmeicheln, List und Heuchelei TWV 1:574
Georg Philipp Telemann Fürwahr, er (der Herr Messias) trug unsre Krankheit TWV 1:575
Georg Philipp Telemann Fürwahr, er trug unsre Krankheit TWV 1:576
Georg Philipp Telemann Furcht und Zittern kommt mich an TWV 1:577
Georg Philipp Telemann Gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist TWV 1:578
Georg Philipp Telemann Gebenedeites Weibersamen TWV 1:578a
Georg Philipp Telemann Gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist TWV 1:579
Georg Philipp Telemann Gebet, so wird euch gegeben TWV 1:580
Georg Philipp Telemann Gedenke des Sabbattages TWV 1:581
Georg Philipp Telemann Gedenke doch, wie herrlich hoch TWV 1:582
Georg Philipp Telemann Gedenke doch, wie ich so elend TWV 1:583
Georg Philipp Telemann Gedenket an den, der ein solches ... TWV 1:584
Georg Philipp Telemann Gedenke an den, der ein TWV 1:585
Georg Philipp Telemann Gedenket an Jesum TWV 1:586
Georg Philipp Telemann Geduldig sein und hoffen TWV 1:587
Georg Philipp Telemann Geduld und Langmut siegen TWV 1:588
Georg Philipp Telemann Geduld, wenn Menschen sich zu Teufel machen TWV 1:589
Georg Philipp Telemann Gefährten zum Ewgen TWV 1:590
Georg Philipp Telemann Gehe hin, mein Volk, in deine Kammer TWV 1:591
Georg Philipp Telemann Gehet ein durch die enge Pforte TWV 1:592
Georg Philipp Telemann Gehet hin, gehet hin durch die Tore TWV 1:593
Georg Philipp Telemann Geht heraus, ihr Zions Töchter TWV 1:594
Georg Philipp Telemann Gelobet sei der Gott Israel TWV 1:595
Georg Philipp Telemann Gelobet sei der Herr, der Gott TWV 1:596
Georg Philipp Telemann Gelobet sei der Herr, der TWV 1:597
Georg Philipp Telemann Gelobet sei der Herr, der Gott Israel TWV 1:598
Georg Philipp Telemann Gelobet sei der Herr, der Gott TWV 1:599
Georg Philipp Telemann Gelobet sei der Herr täglich TWV 1:600
Georg Philipp Telemann Gelobet sei der Herr TWV 1:601
Georg Philipp Telemann Gelobet sei der Herr TWV 1:602
Georg Philipp Telemann Gelobet sei des Herrn Name TWV 1:603
Georg Philipp Telemann Gelobet sei der Gott der Herr TWV 1:604
Georg Philipp Telemann Gelobet sei Gott der Herr TWV 1:605
Georg Philipp Telemann Gelobet sei Gott, der mein Gebet TWV 1:606
Georg Philipp Telemann Gelobet sei Gott und der Vater TWV 1:607
Georg Philipp Telemann Gelobet sei Gott und der Vater TWV 1:608
Georg Philipp Telemann Gelobet sei Gott und der Vater TWV 1:609
Georg Philipp Telemann Gelobet sei Gott und der Vater TWV 1:610
Georg Philipp Telemann Gelobet seist du, Jesus Christ TWV 1:611
Georg Philipp Telemann Gelobet seist du, Jesus Christ TWV 1:612
Georg Philipp Telemann Gen Himmel zu dem Vater mein TWV 1:613
Georg Philipp Telemann Gerechter Gott, ach strafe nicht TWV 1:614
Georg Philipp Telemann Gerechtigkeit und Leben TWV 1:615
Georg Philipp Telemann Gesegnet ist die Zuversicht TWV 1:616
Georg Philipp Telemann Gesegnet sei die Zuversicht TWV 1:617
Georg Philipp Telemann Getrost, getrost, bedrängte Herzen TWV 1:618
Georg Philipp Telemann Getrost, will es gleich oft TWV 1:619
Georg Philipp Telemann Gib auch den Göttern dieser Erden TWV 1:620
Georg Philipp Telemann Gib, dass ich mich nicht TWV 1:621
Georg Philipp Telemann Gib deiner Gnade Sonnenschein TWV 1:621a
Georg Philipp Telemann Gib mildiglich dein' Segen TWV 1:622
Georg Philipp Telemann Gib mir ein fröhliches Herz TWV 1:623
Georg Philipp Telemann Gib uns Segen an die Hand TWV 1:624
Georg Philipp Telemann Glaubst, du? - Wilig. Glaubst du? Nein! TWV 1:625
Georg Philipp Telemann Glaubet, hoffet, leidet, duldet TWV 1:626
Georg Philipp Telemann Glaubt nicht einem jeglichen Geist TWV 1:627
Georg Philipp Telemann Gleichwie der Blitz aufgehet TWV 1:628
Georg Philipp Telemann Gleichwie der Hirsch nach TWV 1:629
Georg Philipp Telemann Gleichwie der Regen und Schnee TWV 1:630
Georg Philipp Telemann Gleich wie man das Unkraut TWV 1:631
Georg Philipp Telemann Glückliches Jerusalem TWV 1:632
Georg Philipp Telemann Gottlichs Kind TWV 1:632a
Georg Philipp Telemann Gott, bei dir ist die lebendige Quelle TWV 1:633
Georg Philipp Telemann Gott der Hoffnung erfülle euch TWV 1:634
Georg Philipp Telemann Gott, der liebt nicht nur die Frommen TWV 1:635
Georg Philipp Telemann Gott der Vater wohnt uns bei TWV 1:636
Georg Philipp Telemann Gott, du erhörest Gebet TWV 1:637
Georg Philipp Telemann Gott, du lassest mich erfahren TWV 1:638
Georg Philipp Telemann Gottesfurcht, der Weisheit Quelle TWV 1:639
Georg Philipp Telemann Gottes Liebe gehet weit TWV 1:640
Georg Philipp Telemann Gottes Wort, was ist das für ein Schatz TWV 1:641
Georg Philipp Telemann Gott fahret auf mit Jauchzen TWV 1:642
Georg Philipp Telemann Gott fahret auf mit Jauchzen TWV 1:643
Georg Philipp Telemann Gott fahret auf mit Jauchzen TWV 1:644
Georg Philipp Telemann Gott fahret auf mit Jauchzen TWV 1:645
Georg Philipp Telemann Gott fahret auf mit Jauchzen TWV 1:646
Georg Philipp Telemann Gott fahret auf mit Jauchzen TWV 1:647
Georg Philipp Telemann Gott fahret auf mit Jauchzen TWV 1:648
Georg Philipp Telemann Gott gibt sein Wort TWV 1:649
Georg Philipp Telemann Gott hält gewiss, was er versprochen TWV 1:650
Georg Philipp Telemann Gott hat den Herrn auferwecket TWV 1:651
Georg Philipp Telemann Gott hat den Sabbath längst gesetzet TWV 1:652
Georg Philipp Telemann Gott hat Geduld mit uns TWV 1:653
Georg Philipp Telemann Gott hat Jesum erhöhet TWV 1:654
Georg Philipp Telemann Gott hat sein Kind Jesu verklärt TWV 1:655
Georg Philipp Telemann Gott hat uns berufen TWV 1:656
Georg Philipp Telemann Gott hat das ewige Leben TWV 1:657
Georg Philipp Telemann Gott hat uns Güter ausgetan TWV 1:658
Georg Philipp Telemann Gott, ich weihe dir mein Herze TWV 1:659
Georg Philipp Telemann Gott ist die Liebe, und wer ... TWV 1:660
Georg Philipp Telemann Gott ist die Liebe TWV 1:661
Georg Philipp Telemann Gott ist die Liebe TWV 1:661a
Georg Philipp Telemann Gott ist die Liebe TWV 1:662
Georg Philipp Telemann Gott ist ein (ge)rechter Richter TWV 1:663
Georg Philipp Telemann Gott ist für uns! TWV 1:664
Georg Philipp Telemann Gott ist unsre Zuversicht TWV 1:665
Georg Philipp Telemann Gott ist unsre Zuversicht TWV 1:666
Georg Philipp Telemann Gott ist unsre Zuversicht TWV 1:667
Georg Philipp Telemann Gott ist unsre Zuversicht TWV 1:668
Georg Philipp Telemann Gott lasset die Seinen nicht TWV 1:669
Georg Philipp Telemann Gottlob, die Frucht hat sich gezeiget TWV 1:670
Georg Philipp Telemann Gottlob! Nun geht das Jahr zu Ende TWV 1:671
Georg Philipp Telemann Gott Lob und Dank, heut' grüßet uns ein neues Jahr TWV 1:672
Georg Philipp Telemann Gott Lob und Dank, heut' grüßet uns ein neues Jahr TWV 1:673
Georg Philipp Telemann Gott Lob und Dank TWV 1:674
Georg Philipp Telemann Gott macht ein Abendmahl TWV 1:675
Georg Philipp Telemann Gott mein Ruhm, schweige nicht TWV 1:676
Georg Philipp Telemann Gott nimmt die Farren von TWV 1:676a
Georg Philipp Telemann Gott schützt uns durch der Engel Hut TWV 1:677
Georg Philipp Telemann Gott, schweige doch nicht also TWV 1:678
Georg Philipp Telemann Gott segne den Frommen ihre Güter TWV 1:679
Georg Philipp Telemann Gott sei Dank durch alle Welt TWV 1:680
Georg Philipp Telemann Gott sei mir gnädig TWV 1:681
Georg Philipp Telemann Gott steh mir bei, und seine Treu TWV 1:682
Georg Philipp Telemann Gott, strafe nicht nach meiner Schuld TWV 1:683
Georg Philipp Telemann Gott straft den kranken Menschen TWV 1:684
Georg Philipp Telemann Gott über alle Dinge lieben TWV 1:685
Georg Philipp Telemann Gott unser Heiland will TWV 1:686
Georg Philipp Telemann Gott Vater, deine Liebesflammen TWV 1:687
Georg Philipp Telemann Gott Vater Sohn und heiliger Geist TWV 1:688
Georg Philipp Telemann Gott verlässt die Seinen nicht TWV 1:689
Georg Philipp Telemann Gott weiß, ich bin von Seufzen müde TWV 1:689a
Georg Philipp Telemann Gott widerstehet den Hoffartigen TWV 1:690
Georg Philipp Telemann Gott widerstehet den Hoffartigen TWV 1:691
Georg Philipp Telemann Gott, wie ist dein Name TWV 1:692
Georg Philipp Telemann Gott will, dass allen Menschen geholfen werde TWV 1:693
Georg Philipp Telemann Gott will Mensch und sterblich werden TWV 1:694
Georg Philipp Telemann Gott will uns alle selig haben TWV 1:695
Georg Philipp Telemann Gott wird geben einem jeglichen TWV 1:696
Georg Philipp Telemann Gott wird in ihm auch Christum TWV 1:697
Georg Philipp Telemann Gott Zebaoth, in deinem Namen TWV 1:698
Georg Philipp Telemann Gott Zebaoth, wende dich TWV 1:699
Georg Philipp Telemann Greulich sind die letzten Zeiten TWV 1:700
Georg Philipp Telemann Große Gottheit, deine Stärke TWV 1:701
Georg Philipp Telemann Große Städte, große Sünden TWV 1:702
Georg Philipp Telemann Groß sind die Werke des Herrn TWV 1:703
Georg Philipp Telemann Gute Nacht, vergangnes Jahr TWV 1:704
Georg Philipp Telemann Habe deine Lust an dem Herrn TWV 1:705
Georg Philipp Telemann Habe deine Lust an dem Herrn TWV 1:706
Georg Philipp Telemann Habe deine Lust an dem Herrn TWV 1:707
Georg Philipp Telemann Habt ihr nicht gesehen den, den meine Seele liebe! TWV 1:708
Georg Philipp Telemann Habt nicht lieb die Welt TWV 1:709
Georg Philipp Telemann Habt nicht lieb die Welt TWV 1:710
Georg Philipp Telemann Habt nicht lieb die Welt TWV 1:711
Georg Philipp Telemann Halleluja! Er lebet TWV 1:712
Georg Philipp Telemann Halleluja! Lobet den Namen des Herrn TWV 1:713
Georg Philipp Telemann Halleluja! Singet dem Herrn TWV 1:714
Georg Philipp Telemann Halt ein mit deinem Wetterstrahl TWV 1:715
Georg Philipp Telemann Haltet fest an der Demut TWV 1:716
Georg Philipp Telemann Halt im Gedächtnis Jesum Christ TWV 1:717
Georg Philipp Telemann Hast du denn, Jesu, dein Angesicht ganzlich verborgen TWV 1:718
Georg Philipp Telemann Hast du, Herr TWV 1:718a
Georg Philipp Telemann Hat Gott nicht zu seiner ... TWV 1:718b
Georg Philipp Telemann Heile mich, du Heil TWV 1:718c
Georg Philipp Telemann Heilige Flamme der ewigen Liebe TWV 1:719
Georg Philipp Telemann Heiliger Samen göttlicher Kraft TWV 1:720
Georg Philipp Telemann Heiliges Fest, dein liebreicher West TWV 1:721
Georg Philipp Telemann Heilige sie Vater TWV 1:722
Georg Philipp Telemann Heilig, heilig ist der Herr TWV 1:723
Georg Philipp Telemann Heilig, heilig ist der Herr Zebaoth TWV 1:724
Georg Philipp Telemann Heilig, heilig ist Gott der Herr TWV 1:725
Georg Philipp Telemann Heilig ist der Herr Zebaoth TWV 1:726
Georg Philipp Telemann Heilig ist der Herr Zebaoth TWV 1:727
Georg Philipp Telemann Heilig ist Gott der Herr TWV 1:728
Georg Philipp Telemann Helft mit Gottes Güte preisen TWV 1:729
Georg Philipp Telemann Hemmet den Eifer, verbannet TWV 1:730
Georg Philipp Telemann Herr Christ, den rechten TWV 1:731
Georg Philipp Telemann Herr Christ, der ein'ge Gottessohn TWV 1:732
Georg Philipp Telemann Herr Christ, der ein'ge Gottessohn TWV 1:733
Georg Philipp Telemann Herr Christ, du höchstes Gut TWV 1:733a
Georg Philipp Telemann Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben TWV 1:734
Georg Philipp Telemann Herr, dein Wort erhalt die TWV 1:735
Georg Philipp Telemann Herr, die Demut fällt zur Erden TWV 1:736
Georg Philipp Telemann Herr, die Wasserströme erheben sich TWV 1:737
Georg Philipp Telemann Herr, erhöre meine Stimme TWV 1:738
Georg Philipp Telemann Herr, es haben dir die Hoffartigen TWV 1:739
Georg Philipp Telemann Herr, gehe nicht ins Gericht TWV 1:740
Georg Philipp Telemann Herr Gott, barmherzig und gnädig TWV 1:741
Georg Philipp Telemann Herr Gott, der du uns hast von TWV 1:742
Georg Philipp Telemann Herr Gott, dich loben wir TWV 1:743
Georg Philipp Telemann Herr Gott, dich loben wir TWV 1:744
Georg Philipp Telemann Herr Gott, dich loben wir TWV 1:745
Georg Philipp Telemann Herr Gott, du König aller Himmel TWV 1:746
Georg Philipp Telemann Herr Gott, ich bin ein Baum TWV 1:747
Georg Philipp Telemann Herr Gott, wann manches gläubige TWV 1:748
Georg Philipp Telemann Herr Gott, wer wird es dir genug verdanken TWV 1:749
Georg Philipp Telemann Herr Gott Zebaoth, wer ist wie du TWV 1:750
Georg Philipp Telemann Herr Gott Zebaoth, wie lang willst du zürnen TWV 1:751
Georg Philipp Telemann Herr hilf uns, wir verderben TWV 1:752
Georg Philipp Telemann Herr, ich bin beide TWV 1:753
Georg Philipp Telemann Herr, in dir ist Freude die Fülle TWV 1:754
Georg Philipp Telemann Herr Jesu Christ, dich zu uns wend' TWV 1:755
Georg Philipp Telemann Herr Jesu Christ, du höchstes Gut TWV 1:756
Georg Philipp Telemann Herr Jesus Christ, groß ist die Not TWV 1:757
Georg Philipp Telemann Herr Jesu Christ, ich schrei zu dir TWV 1:758
Georg Philipp Telemann Herr Jesu Christ, zu dir allein TWV 1:759
Georg Philipp Telemann Herr Jesu, Davids Sohn TWV 1:760
Georg Philipp Telemann Herr Jesu, der du wunderbar TWV 1:761
Georg Philipp Telemann Herr, lehre mich stets dein End bedenken TWV 1:762
Georg Philipp Telemann Herr, lehre uns bedenken TWV 1:763
Georg Philipp Telemann Herr, meiner Sehnsucht Seltenheit TWV 1:764
Georg Philipp Telemann Herr, mein Herz halt dir für TWV 1:765
Georg Philipp Telemann Herr, nun lass in Frieden TWV 1:766
Georg Philipp Telemann Herr, schau, die Seele steht dir offen TWV 1:766a
Georg Philipp Telemann Herr, schau doch meine matte Seele TWV 1:767
Georg Philipp Telemann Herr, segne meinen Tritt TWV 1:768
Georg Philipp Telemann Herr, sei mit gnädig, denn mit ist angst TWV 1:769
Georg Philipp Telemann Herr, sei mit gnädig, heile meine Seele TWV 1:770
Georg Philipp Telemann Herr, streu in mich des Wortes TWV 1:771a
Georg Philipp Telemann Herr, tue meine Lippen auf TWV 1:772
Georg Philipp Telemann Herr unser Herrscher TWV 1:773
Georg Philipp Telemann Herr, warum trittest du so ferne TWV 1:774
Georg Philipp Telemann Herr, was muss ich tun, dass ich das ewige Leben erbe? TWV 1:775
Georg Philipp Telemann Herr, wenn ich nur dich habe TWV 1:776
Georg Philipp Telemann Herr, wie lange willst du TWV 1:777
Georg Philipp Telemann Herr, wie lange willst du mein so gar vergessen TWV 1:778
Georg Philipp Telemann Herr, wie sind deine Werke so groß TWV 1:779
Georg Philipp Telemann Herr, wie sind deine Werke so groß TWV 1:780
Georg Philipp Telemann Herr, wir liegen vor dir mit unserem Gebet TWV 1:781
Georg Philipp Telemann Herr, wir liegen vor dir mit unserm Gebet TWV 1:782
Georg Philipp Telemann Herzbrechend ist das Augenbrechen TWV 1:782a
Georg Philipp Telemann Herzlich lieb hab ich dich, Herr TWV 1:783
Georg Philipp Telemann Herzlich tut mich verlangen TWV 1:784
Georg Philipp Telemann Herzliebster Jesu, was hast du verbrochen TWV 1:785
Georg Philipp Telemann Herzog meiner Seligkeit TWV 1:786
Georg Philipp Telemann Heult, verruchte TWV 1:786a
Georg Philipp Telemann Heute geht aus seiner Kammer Gottes Held TWV 1:787
Georg Philipp Telemann Heute, wo ihr seine Stimmen hören ... TWV 1:788
Georg Philipp Telemann Heut ist die werte Christenheit TWV 1:789
Georg Philipp Telemann Heut lebst du, heut bekehre dich TWV 1:790
Georg Philipp Telemann Heut schleust er wieder auf die Tür TWV 1:791
Georg Philipp Telemann Heut triumphieret Gottes Sohn TWV 1:792
Georg Philipp Telemann Heut triumphieret Gottes Sohn TWV 1:793
Georg Philipp Telemann Hier hab ich manche Plage TWV 1:794
Georg Philipp Telemann Hier ist mein Herz, geliebter Jesu TWV 1:795
Georg Philipp Telemann Hier kann das Los uns nicht nach TWV 1:796
Georg Philipp Telemann Hilf, dass ich sei von Herzen froh TWV 1:798
Georg Philipp Telemann Hilf Herr, die Heiligen haben abgenommen TWV 1:799
Georg Philipp Telemann Hilf Herr, die Heiligen haben abgenommen TWV 1:800
Georg Philipp Telemann Hilf Herr, die Heiligen haben abgenommen TWV 1:801
Georg Philipp Telemann Hilf Jesu, hilf, ich bin von Sünden krank TWV 1:802
Georg Philipp Telemann Hilf Herr, o hilf, du großer König TWV 1:803
Georg Philipp Telemann Hinweg mit allen Schätzen TWV 1:804
Georg Philipp Telemann Hochselige Blicke voll heiliger Wonne TWV 1:805a
Georg Philipp Telemann Hörst du gar nicht unser Flehen TWV 1:805b
Georg Philipp Telemann Horche nur, dort regt sich was TWV 1:806
Georg Philipp Telemann Hosianna Davids Samen TWV 1:807
Georg Philipp Telemann Hosianna dem Sohne David TWV 1:808
Georg Philipp Telemann Hosianna dem Sohne Davids TWV 1:809
Georg Philipp Telemann Hosianna, dieses soll die Losung sein TWV 1:810
Georg Philipp Telemann Hütet euch, dass eure Herzen TWV 1:811
Georg Philipp Telemann Ich armer Mensch, ich armer Sünder TWV 1:812
Georg Philipp Telemann Ich armer Mensch, ich bin ja Staub und Erde TWV 1:813
Georg Philipp Telemann Ich bin arm und elend, der Herr TWV 1:814
Georg Philipp Telemann Ich bin das A und das O TWV 1:815
Georg Philipp Telemann Ich bin der erste und der letzte TWV 1:816
Georg Philipp Telemann Ich bin der Herr, dein Arzt TWV 1:817
Georg Philipp Telemann Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Laben TWV 1:818
Georg Philipp Telemann Ich bin dir, Herr, mehr als zehntausend TWV 1:819
Georg Philipp Telemann Ich bin getauft in Christi Tode TWV 1:820
Georg Philipp Telemann Ich bin getrost in meinem Leben TWV 1:821
Georg Philipp Telemann Ich bin ja Herr in deiner Macht TWV 1:822
Georg Philipp Telemann Ich bin vergnügt an diesen Gütern TWV 1:823
Georg Philipp Telemann Ich danke dir und preise TWV 1:824
Georg Philipp Telemann Ich fahre auf zu meinem Vater TWV 1:825
Georg Philipp Telemann Ich freue mich im Herren TWV 1:826
Georg Philipp Telemann Ich fürchte keinen Tod auf Erden TWV 1:827
Georg Philipp Telemann Ich fürchte mich nicht TWV 1:828
Georg Philipp Telemann Ich gehe voll Freuden zum Hause des Herrn TWV 1:829
Georg Philipp Telemann Ich irre, seufze, klage TWV 1:830
Georg Philipp Telemann Ich glaube aber, dass ich sehen werde TWV 1:831
Georg Philipp Telemann Ich habe in meiner Jahre Morgen TWV 1:832
Georg Philipp Telemann Ich habe Lust abzuscheiden TWV 1:833
Georg Philipp Telemann Ich habe Lust abzuscheiden TWV 1:834
Georg Philipp Telemann Ich habe Lust abzuscheiden TWV 1:835
Georg Philipp Telemann Ich habe Lust abzuscheiden TWV 1:836
Georg Philipp Telemann Ich habe meine Lust TWV 1:837
Georg Philipp Telemann Ich habe oft des Himmels Mann verachtet TWV 1:838
Georg Philipp Telemann Ich habe Wächter über euch gesetzt TWV 1:839
Georg Philipp Telemann Ich halte es dafür, dass dieser TWV 1:841
Georg Philipp Telemann Ich hatte mich verirret TWV 1:842
Georg Philipp Telemann Ich hatte viel Bekümmernis TWV 1:843
Georg Philipp Telemann Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen TWV 1:844
Georg Philipp Telemann Ich hebe meine Augen auf TWV 1:845
Georg Philipp Telemann Ich hebe mich ein wenig kaum empor TWV 1:846
Georg Philipp Telemann Ich hoffe darauf, dass du so gnädig bist TWV 1:847
Georg Philipp Telemann Ich hoffe darauf, dass du so TWV 1:848
Georg Philipp Telemann Ich komme, o höchster Gott zu dir TWV 1:849
Georg Philipp Telemann Ich lebe und ihr sollt auch leben TWV 1:850
Georg Philipp Telemann Ich muss auf den Bergen weinen TWV 1:851
Georg Philipp Telemann Ich muss im Leben immer wandeln TWV 1:852
Georg Philipp Telemann Ich muss seufzen TWV 1:853
Georg Philipp Telemann Ich strecke meine Hand aus TWV 1:854
Georg Philipp Telemann Ich rufe dich demutig flehend an TWV 1:855
Georg Philipp Telemann Ich rufe zu dir, Herr Jesu Christ TWV 1:856
Georg Philipp Telemann Ich rufe zu dir, Herr Jesu Christ TWV 1:857
Georg Philipp Telemann Ich sage euch, dieser ging hinab TWV 1:858
Georg Philipp Telemann Ich schaue bloß auf Gottes TWV 1:859
Georg Philipp Telemann Ich schicke mich zu meinem Ende TWV 1:860
Georg Philipp Telemann Ich schlafe, aber mein Herz wachet TWV 1:861
Georg Philipp Telemann Ich schreie, Gott zu dir TWV 1:862
Georg Philipp Telemann Ich seh auch fast mit bittern TWV 1:862a
Georg Philipp Telemann Ich sehe mich mit Finsternissen TWV 1:863
Georg Philipp Telemann Ich seufze, winsle, klage TWV 1:863a
Georg Philipp Telemann Ich sprach in meinem TWV 1:864
Georg Philipp Telemann Ich suchte, den meine Seele liebet TWV 1:865
Georg Philipp Telemann Ich suchte des Nachts in meinem Bette TWV 1:866
Georg Philipp Telemann Ich taumle vor Freuden TWV 1:867
Georg Philipp Telemann Ich traue auf Gott TWV 1:868
Georg Philipp Telemann Ich traue Gott und seinem Segen TWV 1:869
Georg Philipp Telemann Ich wandere in der Irre, Wohin? TWV 1:870
Georg Philipp Telemann Ich wandle mit furchtsamen Schritten TWV 1:871
Georg Philipp Telemann Ich war tot und siehe TWV 1:872
Georg Philipp Telemann Ich weine, durch der Armut TWV 1:872a
Georg Philipp Telemann Ich weiß, dass mein Erlöser lebt TWV 1:873
Georg Philipp Telemann Ich weiß, dass mein Erlöser lebt TWV 1:874
Georg Philipp Telemann Ich weiß, dass mein Erlöser lebt TWV 1:875
Georg Philipp Telemann Ich weiß, dass mein Erlöser lebt TWV 1:876
Georg Philipp Telemann Ich weiß, dass mein Erlöser lebt TWV 1:877
Georg Philipp Telemann Ich weiß, dass mein Erlöser lebt TWV 1:878
Georg Philipp Telemann Ich weiß, dass mein Erlöser lebt TWV 1:879
Georg Philipp Telemann Ich weiß wohl, was ich für Gedanken TWV 1:880
Georg Philipp Telemann Ich werde fast entzückt TWV 1:881
Georg Philipp Telemann Ich werfe mich zu deinen Füßen TWV 1:882
Georg Philipp Telemann Ich will auf dem Herrn schauen TWV 1:883
Georg Philipp Telemann Ich will den Kreuzweg gerne gehen TWV 1:884
Georg Philipp Telemann Ich will dich erhöhen TWV 1:885
Georg Philipp Telemann Ich will dich erhöhen, mein Gott TWV 1:886
Georg Philipp Telemann Ich will die müden Seelen erquicken TWV 1:887
Georg Philipp Telemann Ich will mich mit dir verloben TWV 1:888
Georg Philipp Telemann Ich will mich mit dir verloben TWV 1:889
Georg Philipp Telemann Ich will mit Danken kommen TWV 1:890
Georg Philipp Telemann Ich will rein Wasser über euch sprengen TWV 1:891
Georg Philipp Telemann Ich will rühmen Gottes Wort TWV 1:892
Georg Philipp Telemann Ich will singen von der Gnade des Herrn TWV 1:893
Georg Philipp Telemann Ich winselte wie ein Kranich TWV 1:894
Georg Philipp Telemann Ihr Christen, findet euch zu Gott mit Beten TWV 1:895
Georg Philipp Telemann Ihr Christen, wollt ihr selig sein TWV 1:896
Georg Philipp Telemann Ihr, deren Leben mit banger Finsternis TWV 1:897
Georg Philipp Telemann Ihr, die ihr Christi TWV 1:898
Georg Philipp Telemann Ihr, die ihr euren Nächsten sucht TWV 1:899
Georg Philipp Telemann Ihr frommen Christen, auf TWV 1:900
Georg Philipp Telemann Ihr Gerechten, freuet euch TWV 1:901
Georg Philipp Telemann Ihr gesandten Jesuherzen TWV 1:902
Georg Philipp Telemann Ihr habt nicht einen knechtischen Geist empfangen TWV 1:903
Georg Philipp Telemann Ihr habt nicht einen knechtischen Geist TWV 1:904
Georg Philipp Telemann Ihr habt nicht einen knechtischen Geist TWV 1:905
Georg Philipp Telemann Ihr Heuchler, die ihr euch TWV 1:906
Georg Philipp Telemann Ihr im Sünden tote Glieder TWV 1:906a
Georg Philipp Telemann Ihr irrenden Lichter, verschwindende TWV 1:907
Georg Philipp Telemann Ihr Lieben, glaubet nicht einem jeglichen TWV 1:908
Georg Philipp Telemann Ihr Lieben, lasset uns untereinander lieb haben TWV 1:909
Georg Philipp Telemann Ihr Mauren des irdischen Jericho TWV 1:910
Georg Philipp Telemann Ihr schnöden Sünden packt euch TWV 1:911
Georg Philipp Telemann Ihr schüchternen Blicke TWV 1:912
Georg Philipp Telemann Ihr Seelen, die ihr denkt an jenen TWV 1:913
Georg Philipp Telemann Ihr seid alle Gottes Kinder TWV 1:914
Georg Philipp Telemann Ihr seid alle Gottes Kinder TWV 1:915
Georg Philipp Telemann Ihr seid alle Gottes Kinder TWV 1:916
Georg Philipp Telemann Ihr seligen Stunden erquickender Freuden TWV 1:917
Georg Philipp Telemann Ihr sollt geschickt sein TWV 1:918
Georg Philipp Telemann Ihr Völker, bringet her TWV 1:919
Georg Philipp Telemann Ihr Völker, bringet her TWV 1:920
Georg Philipp Telemann Ihr Völker hört, wie Gott aufs neue TWV 1:921
Georg Philipp Telemann Ihr werdet, aus Gottes Macht TWV 1:922
Georg Philipp Telemann Ihr werdet weinen und heulen TWV 1:923
Georg Philipp Telemann Ihr Wölfe droht mit euren Klauen TWV 1:924
Georg Philipp Telemann Im Glück sich brüsten, zu schwärmen TWV 1:925
Georg Philipp Telemann Im hellen Glanz der Glaubenssonne TWV 1:926
Georg Philipp Telemann Im sechsten Monat war der Engel Gabriel TWV 1:927
Georg Philipp Telemann In allen meinen Taten TWV 1:928
Georg Philipp Telemann In Christo Jesu gilt weder Beschneidung TWV 1:929
Georg Philipp Telemann In Christo Jesu gilt weder Beschneidung TWV 1:930
Georg Philipp Telemann In deinem Wort und Sakrament TWV 1:931
Georg Philipp Telemann In dem Namen Jesu wollen sich TWV 1:932
Georg Philipp Telemann In Demut gehen TWV 1:933
Georg Philipp Telemann In den Seilen deiner Liebe, Jesu TWV 1:934
Georg Philipp Telemann In der Angst rief ich TWV 1:935
Georg Philipp Telemann In der Welt habet ihr Angst TWV 1:936
Georg Philipp Telemann In dich hab ich gehoffet, Herr TWV 1:937
Georg Philipp Telemann In dich wollst du mich TWV 1:938
Georg Philipp Telemann In dulci jubilo TWV 1:939
Georg Philipp Telemann In Ephraim sind allenthalben Lügen TWV 1:940
Georg Philipp Telemann In gering und rauhen Schalen TWV 1:941
Georg Philipp Telemann In Gott vergnügt zu leben TWV 1:942
Georg Philipp Telemann In ihren Bitten sind die meisten TWV 1:943
Georg Philipp Telemann Ist auch ein Kreuz bitter und schwer TWV 1:944
Georg Philipp Telemann Ist deine Stunde bald zugegen TWV 1:945
Georg Philipp Telemann Ist Gott versöhnt TWV 1:946
Georg Philipp Telemann Ist gleich der Glaube schwach und klein TWV 1:947
Georg Philipp Telemann Ist Widerwärtigkeit den Frommen eigen TWV 1:948
Georg Philipp Telemann Ja, selig sind, die Gottes Wort TWV 1:949
Georg Philipp Telemann Jauchze du Tochter Zion TWV 1:950
Georg Philipp Telemann Jauchzet dem Herrn alle Welt TWV 1:951
Georg Philipp Telemann Jauchzet dem Herrn alle Welt TWV 1:952
Georg Philipp Telemann Jauchzet, frohlocket TWV 1:953
Georg Philipp Telemann Jauchzet Gott alle Lande TWV 1:954
Georg Philipp Telemann Jauchzet, ihr Christen TWV 1:955
Georg Philipp Telemann Jauchzet, ihr getreuen Herze TWV 1:956
Georg Philipp Telemann Jauchzet, ihr Himmel, freue dich Erde TWV 1:957
Georg Philipp Telemann Jauchzet, ihr Himmel, freue dich Erde TWV 1:958
Georg Philipp Telemann Jauchzt dem Höchsten alle Welt TWV 1:959
Georg Philipp Telemann Jedermann sei untertan der Obrigkeit TWV 1:960
Georg Philipp Telemann Jedermann sei untertan TWV 1:961
Georg Philipp Telemann Jedermann sei untertan der Obrigkeit TWV 1:962
Georg Philipp Telemann Jesu bleibt, wenn viele TWV 1:962a
Georg Philipp Telemann Jesu durch den Auferstehen TWV 1:963
Georg Philipp Telemann Jesu, in deinem Namen bin ich heute TWV 1:964
Georg Philipp Telemann Jesu meine Freude TWV 1:965
Georg Philipp Telemann Jesu meine Freude TWV 1:966
Georg Philipp Telemann Jesu meine Freude TWV 1:967
Georg Philipp Telemann Jesu meine Freude TWV 1:968
Georg Philipp Telemann Jesu meine Freude TWV 1:969
Georg Philipp Telemann Jesu meine Freude TWV 1:970
Georg Philipp Telemann Jesu meine Freude TWV 1:971
Georg Philipp Telemann Jesu meine Freude TWV 1:972
Georg Philipp Telemann Jesu meine Freude TWV 1:973
Georg Philipp Telemann Jesu meiner Seelen Weide TWV 1:974
Georg Philipp Telemann Jesu meines Lebens Sonne TWV 1:974a
Georg Philipp Telemann Jesus Christus ist kommen und hat TWV 1:975
Georg Philipp Telemann Jesus Christus unser Heiland TWV 1:976
Georg Philipp Telemann Jesus Christus wohnt uns bei TWV 1:977
Georg Philipp Telemann Jesus der mein Heiland, lebt TWV 1:978
Georg Philipp Telemann Jesus der mein Heiland, lebt TWV 1:979
Georg Philipp Telemann Jesus ist der Heilands-Name TWV 1:980
Georg Philipp Telemann Jesus ist der Heilands-Name TWV 1:981
Georg Philipp Telemann Jesus kommt, ihr Teufel flieht TWV 1:981a
Georg Philipp Telemann Jesus Liebe mich vergnüget TWV 1:982
Georg Philipp Telemann Jesus liegt in letzten Zügen TWV 1:983
Georg Philipp Telemann Jesus meine Zuversicht TWV 1:984
Georg Philipp Telemann Jesus nimmt die Sünder an TWV 1:985
Georg Philipp Telemann Jesus sei mein erstes Wort TWV 1:986
Georg Philipp Telemann Jesus tilget alle Sünden TWV 1:987
Georg Philipp Telemann Jesu, wirst du bald erscheinen TWV 1:988
Georg Philipp Telemann Jetzt geht der Lebensfürst zum Tode TWV 1:989
Georg Philipp Telemann Kann man auch Trauben lesen TWV 1:990
Georg Philipp Telemann Kann euch dieser Donnerschlag TWV 1:990a
Georg Philipp Telemann Kaum ist der Heiland auf der Erden TWV 1:991
Georg Philipp Telemann Kehret wieder TWV 1:991a
Georg Philipp Telemann Kaum wag ich es, dir, Richter, mich zu nahn TWV 1:992
Georg Philipp Telemann Kehre wieder TWV 1:992b
Georg Philipp Telemann Kein Hirte kann so fleißig gehen TWV 1:993
Georg Philipp Telemann Kein Vogel kann in Weiten fliegen TWV 1:994
Georg Philipp Telemann Kein Zepter, keine Krone braucht er TWV 1:995
Georg Philipp Telemann Kinder, es ist die letzte Stunde TWV 1:996
Georg Philipp Telemann Kinder, es ist die letzte Stunde TWV 1:997
Georg Philipp Telemann Kommet herzu, lasset uns den Herrn TWV 1:998
Georg Philipp Telemann Komm, Geist des Herrn TWV 1:999
Georg Philipp Telemann Komm Gnadentau, befeuchte mich TWV 1:1000
Georg Philipp Telemann Sehet an die Exempel der Alten TWV 1:1259