CD-Kauftipps im Monat 03/2019


Tipp 0

Tipp 1

Tipp 2

Tipp 3

Tipp 4

Tipp 5

Dmitri Borissowitsch Kabalewski

Streichquartette Nr. 1 und 2




[Details]
Tipp 7

Tipp 8

Tipp 9

Tipp 10

Tipp 11

Tipp 12

klassik-heute.&#8203;de 09/2017: »Das schwedische Stenhammar-Quartett zeigt sich auch hier von den bereits bekannten positiven Seiten: hochviruoser Zugriff, homogene Klangkultur, sauberes und rhythmisch klar synchronisiertes Spiel.&#8203; Wer die Streichquartettliteratur des 20.&#8203; Jahrhunderts, der Epoche der sogenannten ›klassischen Moderne‹ kennen möchte, sollte sich diese Musik auf jeden Fall anhören, und gerne hören wir diese Quartette auch gelegentlich im Konzert.&#8203; Sie sind dankbar, kraftvoll in ihrer Physikalität und berührend in ihrer poetischen Ausdruckskraft, und in ihrer handwerklichen Meisterschaft imposant.&#8203;«<br><br> klassik.&#8203;com 01/2019: »Das Stenhammer Quartett übersetzt diese Entfesselung in mitreißendes Spiel mit analytischer Transparenz.&#8203; ›Die Welt der Musik zum Anfassen‹, so der Wahlspruch Kabalewskys, wird hier mustergültig greifbar.&#8203; Großes Lob verdient auch der zwar in Miniaturschrift abgedruckte, dennoch fundierte Text zum Komponist und zur Entstehung der Werke.&#8203;«

[Mehr Informationen zu Dmitri Borissowitsch Kabalewski]