CD-Kauftipps im Monat 03/2019


Tipp 0

Tipp 1

Tipp 2

Tipp 3

Tipp 4

Tipp 5

Lars-Erik Larsson

Orchesterwerke




[Details]
Tipp 7

Tipp 8

Tipp 9

Tipp 10

Tipp 11

Tipp 12

klassik-heute. com 09 / 2018: »Eingespielt wird die vorliegende Larsson-Orchestermusikserie vom Helsingborg Symphony Orchestra unter Andrew Manze, der inzwischen gaänzlich den Sprung vom Historischen-Aufführungspraxis-Geiger zum Dirigenten von Musik aller Epochen geschafft hat. Diese Bemühungen sind sehr lobenswert und können, wie allerdings auch hunderte andere cpo ›Entdeckungen‹ und Einspielungen als exemplarisch für das gelten, was die Musikindustrie heutzutage im Allgemeinen (und cpo im Speziellen) so großartig, erfreulich und spannend macht: eine Entdeckungsreise durch mehr oder weniger ungehörte musikalische Territorien, die schlicht nicht aufhört. Wer den eingängigeren Erland von Koch und den unvergleichlich interessanteren Allan Pettersson schon entdeckt hat, und wer in der mehr oder weniger tonalen / post-romantischen Skandinavischen Musik weiterforschen will, der ist gut beraten unter anderem bei Lars-Erik Larsson - in großartigem Klang - seine Skandinavische Entdeckungstour fortzusetzen.«<br><br> FonoForum 02 / 2019: »Seine Beherrschung von Satztechnik und Instrumentation und seine melodische Erfindungsgabe dürften ihre Wirkung nur bei ganz wenigen Hörern verfehlen.«

[Mehr Informationen zu Lars-Erik Larsson]