CD-Kauftipps im Monat 04/2020


Tipp 0

Tipp 1

Tipp 2

Tipp 3

Tipp 4

Tipp 5

Mieczysław Samuilowicz Weinberg

Cellokonzert op. 43




[Details]
Tipp 6

Tipp 7

Tipp 8

Tipp 9

Tipp 10

Tipp 11

FonoForum 07 / 2020: »Im Cellokonzert härtet Wallfisch im weit gespannten, gesanglichen Thema ganz allmählich seinen Ton. Der zweite Satz verbindet einen Habanera-Rhythmus mit Klezmeranklängen in den Blechbläsern. Wallfisch bewegt sich souverän zwischen Pathos und Ironie, weit ausgesungenen Kantilenen und Momenten, die zu schmerzverzerrten Klagen werden.«<br><br> klassik. com 03 / 2020: »Wallfisch, der seine cellistischen Fähigkeiten hier deutlich besser als im Concertino präsentieren kann, lässt sich nicht zweimal bitten und entfaltet - vor allem in den letzten beiden Sätzen - ein wahres technisches Feuerwerk, während in den ersten beiden Abschnitten auch viel Platz für jenen oft klagend-resignativen Gesang bleibt, der in vielen Werken des Komponisten zu finden ist. Es ist eine großartige Interpretation eines erstklassigen Cellokonzertes entstanden, das es verdient hätte, ähnlich oft wie die beiden Schostakowitsch-Konzerte gespielt zu werden.«

[Mehr Informationen zu Mieczysław Samuilowicz Weinberg]