CD-Kauftipps im Monat 01/2021


Tipp 0

Tipp 1

Tipp 2

Tipp 3

Tipp 4

Tipp 5

Tipp 6

Tipp 7

Ludwig van Beethoven

Musik für das Theater




[Details]
Tipp 8

Tipp 9

Tipp 10

Tipp 11

Tipp 12

Tipp 13

Tipp 14

Tipp 15

klassik-heute.&#8203;de 06/2020: »Mit der Cappella Aquileia (so hieß Heidenheim in der Römerzeit) legt Marcus Bosch, neben anderen Verpflichtungen auch Chef der Heidenheimer Opernfestspiele, eine hochrespektable Interpretation von Beethovens Gelegenheitsarbeit vor, die sich neben der Einspielung der Berliner Philharmoniker unter Claudio Abbado nicht verstecken muß.&#8203; Geschmeidigkeit und klassische Serenität bestimmen das Spiel des Orchesters.&#8203;«<br><br> klassik.&#8203;com 10/2020: »Diese CD gehört zu den ungewöhnlichen und lohnenden Neuerscheinungen des Beethoven-Jahres.&#8203; Ein regelrechter Showstopper ist der ›Chor der Derwische‹.&#8203; Hinter diesem wilden Farbenspiel würde man wohl kaum einen Beethoven vermuten.&#8203; Bosch vollzieht diese Nummer mit hörbarer Bedrohlichkeit und tönender Fremdheit effektvoll nach.&#8203; Diese Beethoven-Lesart ist ungemein authentisch, ohne historisierend zu sein.&#8203; Das Orchester ist historisch informiert, wenig Vibrato ist am Start – von einem romantisierenden Zugriff ist Bosch weit entfernt.&#8203; Vielmehr ist die klassische Basis hörbar, auf der ein eigener Kosmos gedeihen kann.&#8203;«

[Mehr Informationen zu Ludwig van Beethoven]