CD-Kauftipps im Monat 09/2021


Tipp 0

Tipp 1

Tipp 2

Tipp 3

Tipp 4

Tipp 5

Georg Friedrich Händel

Almira




[Details]
Tipp 6

Tipp 7

Tipp 8

Tipp 9

Tipp 10

Tipp 11

Opernglas 02/2020: »Höchstes Lob für das Boston Early Music Festival Orchestra, das unter der Leitung seines Musical Directors Paul O'Dette &amp; Stephen Stubbs wahre Wunder an lustvoller Händel-Interpretation vollbringt, mit großem Impetus musiziert und alles herrlich transparent und pointiert klingen lässt.&#8203;«<br><br> Recklinghauser Zeitung 02/2020: »Ausgewogene Tempi, maximale instrumentale Transparenz und eine differenzierte Agogik ohne rhythmische Extravaganzen lassen staunen.&#8203; Die achtköpfige sensationell disponierte Solistenschar, darunter Sopranistin Emoke Barath und Tenor Zachary Wilder, machen diesen erstaunlich reifen Opern-Erstling zu einem beglückenden Sängerfest.&#8203;«<br><br> klassik-heute.&#8203;de 12/2019: »Die Bremer Studio-Aufnahme kommt einer wirklichen Wiederbelebung gleich.&#8203; Das Orchester des Bostoner Festivals unter den Spezialisten Paul O'Dette und Stephen Stubbs entfaltet die Pretiosen der Partitur, insbesondere die wunderbaren instrumentalen Soli in der Begleitung der Arien, die beiden Maestri finden in Tempo und Agogik das richtige Maß, fernab von akademischer Trockenheit, aber auch immun gegen rhythmische und dynamische Zuspitzungen.&#8203; Das umfangreiche Booklet enthält zwei sehr informative Essays zur Entstehung des Werks und zu Händels Werdegang vor seiner Londoner Zeit.&#8203;«

[Mehr Informationen zu Georg Friedrich Händel]