CD-Kauftipps im Monat 01/2022


Tipp 0

Tipp 1

Tipp 2

Tipp 3

Tipp 4

Franz Schubert

Sämtliche Symphonien




[Details]
Tipp 5

Tipp 6

Tipp 7

Tipp 8

Tipp 9

Toccata 01/2022: »Michi Gaigg gelingt es, dem L'Orfeo Barockorchester noch mehr klangfarben zu entlocken und durch die präzise Artikulation und die einfühlsame Akzentuierung vieler Passagen - vor allem der ruhigen - die Kompositionen in neuem Licht erscheinen zu lassen. Das ist alles fein ausgehört und angemessen expressiv und kraftvoll, was Schuberts mutmaßliche Verehrung für Ludwig van Beethoven deutlicher formuliert als andere Aufnahmen. Das Gesamtergebnis dieser 4-CD-Box ist ein ganz großer Wurf! Eine fulminate Referenzaufnahme mit Biß!«

»Eine weitere Gesamtaufnahme sollte also schon begründet sein, und das ist diese mit dem L'Orfeo Barockorchester auf alle Fälle. Das liegt auch daran, dass man durch die Aufnahme der zahlreichen sinfonischen Fragmente des Teenagers Schubert quasi einen Einblick in dessen Werkstatt bekommt. Vor allem aber liegt es an der Konsequenz, mit der Michi Gaigg und ihre fabelhaften Musiker den oft als Beethoven-Epigonen geschmähten Schubert als originären Sinfoniker rehabilitieren. Die viel beschworene Balance zwischen Streichern und Bläsern, hier ist sie verwirklicht, und den Reichtum an Orchesterfarben nutzt die Dirigentin, um die Strukturen der Musik fast reliefartig hervortreten zu lassen. Schubert, fern jeder Gemütlichkeit.« (concerti.de)

[Mehr Informationen zu Franz Schubert]