CD-Kauftipps im Monat 01/2022


Tipp 0

Tipp 1

Tipp 2

Tipp 3

Tipp 4

Ermanno Wolf-Ferrari

Die vier Grobiane




[Details]
Tipp 5

Tipp 6

Tipp 7

Tipp 8

Tipp 9

klassik.com 02/2020: »Als Repertoireerweiterung der unberbelichteten Wolf-Ferrari-Diskografie sind ›Die vier Grobiane‹ sehr willkommen, zumal in dieser schönen, klanglich einwandfreien und mit einem guten Booklet samt Libretto ausgestatteten Aufnahme.«

FonoForum 05/2020: »Unter Schirmers Händen beleben die Solisten wie auch das Münchner Rundfunkorchester den ganzen theatralen Charme der Komposition - durch sorgfältige Textausarbeitung ebenso wie durch echtes Bühnengespür. Dabei schlägt die Musik die unwahrscheinliche Brücke zwischen Wiener Operette, Konversationsoper der ›neuen Sachlichkeit‹ und der italienischen Opera buffa der damaligen Zeit.«

klassik.com 02/2020: »Als Repertoireerweiterung der unterbelichteten Wolf-Ferrari-Diskografie sind ›Die vier Grobiane‹ sehr willkommen, zumal in dieser schönen, klanglich einwandfreien und mit einem guten Booklet samt Libretto ausgestattenten Aufnahme.«

Matthias Käther in OperaLounge 01/2020: »Ich habe nicht erwartet, die Oper so rundum zu genießen. Die ›Vier Grobiane‹ erweisen sich als eine der besten Opernkomödien zwischen Falstaff und Rosenkavalier. Danke für diese späte Entdeckung.«

klassik-heute.de 01/2020: »Ein weiteres Mal beweist Ulf Schirmer am Pult des Münchner Rundfunkorchesters ein geschicktes Händchen für Wolf-Ferraris Musik, Akkuratesse und Leichtigkeit gehen eine glückliche Verbindung ein.«

[Mehr Informationen zu Ermanno Wolf-Ferrari]