CD-Kauftipps im Monat 02/2022


Tipp 0

Tipp 1

Tipp 2

Tipp 3

Henri Jérôme Bertini

Nonett D-Dur op. 107




[Details]
Tipp 4

Tipp 5

Tipp 6

Tipp 7

FonoForum 03/2022: »Vor allem das Nonetto ist ein Meisterwerk von Gottes Gnaden, das den Vergleich mit Schuberts Oktett nicht zu scheuen braucht. ›Linos‹ interpretiert die Werke gewohnt großartig. Unfassbar, dass dies die derzeit einzig greifbare Bertini-Aufnahme ist.«

Musik & Theater 01/2022: »Ein vertabler Wurf ist sein originell besetztes, charmantes, abwechslungsreiches - und überhaupt nicht klavierlastiges - Nonett, das hier vom Linos Ensemble mit viel Klasse und Engagement dem Dunkel des Vergessens entrissen wird.«

»Das 1977 gegründete Linos Ensemble ist hierzulande mittlerweile die dienstälteste Kammermusikformation ihrer Art und bringt dank seiner souveränen Kompetenz diese vergessenen Schätze auf das Schönste wieder zum Klingen. Besonders Konstanze Eickhorst versteht es bei beiden Stücken meisterhaft, die anspruchsvollen Klavierparts mit dem an allen Pulten bestens besetzten Ensemble zu verweben.« (KLASSIKheute)

»'Musik wie Samt und Seide' schrieb Robert Schumann, und das wird mit der vielschichtigen Aufnahme des Linos Enembles gut nachvollziehbar.« (Austria Presse Agentur)

[Mehr Informationen zu Henri Jérôme Bertini]