Tomaso Albinoni (1671-1751)

Albinoni, Tomaso

Persönliche Daten:

Geburtstag: 14. Juni 1671
in Venedig, Italien
Todestag: 17. Januar 1751
in Venedig, Italien
Bemerkung: Tom[m]aso Albinoni schrieb neben mehr als 80 Opern auch zahlreiche Kantaten und Instrumentalmusik. Als sein Lehrer vermutet man Giovanni Legrenzi. Neben den oft glücklosen Vokalkompositionen für den kirchlichen Bereich wurden zahlreiche seiner Instrumentalwerke bereits in den ersten drei Jahrzehnten des 18. Jahrhunderts gedruckt oder durch Abschrift in ganz Europa verbreitet. Auf Johann Sebastian Bach hat Albinoni, zusammen mit Antonio Vivaldi, besonders in Bezug auf die Behandlung der Violine starken Einfluss gehabt.

Werkverzeichnis:

Werke sortiert nach Opuszahl 121 Einträge
Werke sortiert nach WoO (Werke ohne Opuszahl nach Talbot, 1980) 59 Einträge
Werke sortiert nach Musikgattung 273 Einträge
Werke sortiert nach Entstehungszeit 241 Einträge
Werke sortiert nach Titel 273 Einträge

Kaufempfehlungen:

CDs mit Werken von Tomaso Albinoni
Noten zu Werken von Tomaso Albinoni bei Notenlager
Letzte Änderung am 1. Mai 2017

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de