Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Cellosuite Nr. 5

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Cellosuite Nr. 5
Tonart: c-Moll
Entstehungszeit: 1717-23
Besetzung: Violoncello solo
Spieldauer: ca. 25 Minuten
Opus: BWV 1011: Sechs Suiten - Suite V
BWV2 1011: Sechs Suiten - Suite V (c-moll)

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Cellosuiten BWV 1007-1012 (Naxos, DDD, 2003)
Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Stereo 07 / 05: "Schon die erste Suite überzeugt durch lineares, distinktives, temporeiches Spiel. In der dritten Suite entsteht das Schattenspiel der Klänge und Nachklänge in Perfektion. Ernst, Würde und Tiefe des Ausdrucks durchdringen die wunderschön gestalteten Sarabandes. Die sechste Suite macht Maria Kliegel auf ihrem viersaitigen Cello in den hochliegenden Partien zum bravourös gemeisterten Trapezakt."

weitere ...
DVD: Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Cellosuiten BWV 1007-1012 (Warner, 1991)
Johann Sebastian Bach (1685-1750)

FonoForum 07 / 04: "Eine fundierte, aber auch sehr persönliche Sicht auf Bach, die letztlich auch in der Interpretation zum Ausdruck kommt: In ihrer Emotionalität und sinnlichen Fülle des Tones erscheint sie zeitlos wie die Architektur von Sainte Madeleine."

Sätze:

1. Satz: Prelude
2. Satz: Allemande
3. Satz: Courante
4. Satz: Sarabande
5. Satz: Gavotte 1 & 2
6. Satz: Gigue
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de