Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Fuge g-Moll

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Fuge
Tonart: g-Moll
Entstehungszeit: nach 1720
Besetzung: Laute solo
Bemerkung: nach BWV 1001 Nr. 2
Opus: BWV 1000: Fuge g-moll (Übertragung des 2. Satzes der g-moll-Sonate für Violine allein, Nr. 1001)
BWV2 1000: Fuge g-moll (Übertragung des 2. Satzes der g-moll-Sonate für Violine solo BWV 1001)

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Werke für Blockflöte, Viola da gamba, Laute (Oehms, DDD, 2011)
Johann Sebastian Bach (1685-1750)

FonoForum 08 / 11: "Keine Frage, Stefan Temmingh ist ein exzellenter Blockflötist, seine beiden Kompagnons sind ebenfalls virtuose Musiker, und die Trioversionen der Bach'schen Cembalosuiten sind so gearbeitet, dass sich der Herr Thomaskantor nicht im Grabe umdrehen muss. Das Ganze ist toll gespielt und hervorragend aufgenommen."

weitere ...
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de