Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788)

Flötensonate B-Dur

(Flötensonate)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Flötensonate
Titel englisch: Flute Sonata
Titel französisch: Sonate pour flûte
Tonart: B-Dur
Entstehungszeit: 1738
Besetzung: Traversflöte und Basso continuo
Opus: Wq 125: Solo a Flauto traverso col Basso
H 552

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Sonaten für Trompete & Bc Wq. 73,92,125,161 "Hommage" (Es-Dur, DDD, 2013)
Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788)

»Seit des seligen Maurice Andrés Zeiten hat wohl niemand mehr derart leicht und duftig die Hoch-B-Trompete durch die luftigen Höhen barocker Holzbläserliteratur geführt. Matthias Höfs bedient dieses Instrument mit einer Selbstverständlichkeit, als sei es das Alltäglichste der Welt, die Musik eines Johann Sebastian oder Carl Philipp Emanuel Bach auf einem Instrument zu spielen, das immer da zu sportlichen Höchstleistungen herausfordert, wo es hoch, schnell oder gar beides wird.« (Fono Forum, Dezember 2014)

Sätze:

1. Satz: Adagio
2. Satz: Allegro
3. Satz: Vivace
Letzte Änderung am 15. Oktober 2011

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de