Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788)

Flötensonate G-Dur

(Flötensonate)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Flötensonate
Untertitel: Hamburger Sonate
Titel englisch: Flute Sonata
Titel französisch: Sonate pour flûte
Tonart: G-Dur
Entstehungszeit: 1786
Besetzung: Traversflöte und Basso continuo
Spieldauer: ca. 8 Minuten
Opus: Wq 133: Solo a Flauto traverso col Basso
H 564

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Flötenquartette Wq.93-95 (DHM, DDD, 1986)
Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788)

F. P. Messmer in FonoForum 8 / 88:"...ergibt sich ein überzeugendes gemeinsames Musizie- ren, das in der Tat wie eine Konversation wirkt. Unter den Einspielungen im C. Ph. E. Bach-Jahr 1988 bietet diese Schallplatte einen der interessantesten Diskussionsbeiträge zur Frage, wie die Musik des genialen, aber doch auch weitgehend noch verkannten Bach- Sohnes zu spielen sei. ..Klangbild: (CD) Gute Raumwirkung, fein differenziert, natürlich."

Sätze:

1. Satz: Allegretto
2. Satz: Rondo presto
Letzte Änderung am 15. Oktober 2011

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de