Selmar Bagge (1823-1896)

Werke sortiert nach Opuszahl


op. 1 Nr. 1 Streichquartett (Streichquartett)
op. 1 Nr. 2 Streichquartett (Streichquartett)
op. 3 Leichte Sonate für Pianoforte und Violoncelle (Cellosonate)
op. 3 Sechs Frühlingslieder von Ludwig Uhland (Lied)
op. 10 Ephemeren (Klaviermusik)
op. 10 Streichquartett (Streichquartett)
op. 12 Streichquartett C-Dur (Streichquartett) Libretto vorhanden
op. 13 Zwölf Etüden in allen Dur-Tonarten für das Pianoforte (Etüde)
op. 14 24 kurze Clavier-Übungen in allen Tonarten zur Bildung der Technik und des Vortrags (mit besonderer Berücksichtigung kleiner Hände) (Klaviermusik)
op. 15 12 Walzer und Finale über b-a-g-g-e (Tanz)
op. 19 Zwölf melodische und instruktive Vortragsstücke für die klavierspielende Jugend (Klaviermusik)
op. 20 Sechs Gedichte für eine Singstimme mit Klavierbegleitung (Lied)
op. 21 Klaviersonate h-moll (Klaviersonate)
op. 24 Zwei Charakterstücke (Klaviermusik)

Die Auflistung der Werke von Selmar Bagge ist noch nicht vollständig und wird nach und nach durch die Autoren von Klassika ergänzt.

Legende:
zu diesem Werk von Selmar Bagge liegen ausführliche Informationen vor
zu diesem Werk von Selmar Bagge liegt das Libretto vor
zu diesem Werk von Selmar Bagge liegt eine CD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Selmar Bagge liegt eine DVD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Selmar Bagge können Sie Noten bestellen

Letzte Änderung am 15. Oktober 2011