Samuel Barber (1910-1981)

Medea's Meditation and Dance of Vengeance

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Medea's Meditation and Dance of Vengeance
Uraufführung: 2. Februar 1956 vom New York Philharmonic Orchestra unter Dimitri Mitropoulos
Besetzung: großes Orchester
Spieldauer: ca. 13 Minuten
Bemerkung: Dieses Werk ist eine Umarbeitung des Balletts "Medea" zu einer Suite mit einem durchgehenden Satz.
Opus: op. 29A

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klavierkonzert op.38 (Naxos, DDD, 00-02)
Samuel Barber (1910-1981)

Künstler: Stephen Prutsman, Royal Scottish National Orchestra, Alsop

Letzte Änderung am 13. November 2002

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de