Ernest Chausson (1855-1899)

Klaviertrio g-Moll

(Klaviertrio)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Klaviertrio
Titel englisch: Piano Trio
Titel französisch: Trio avec piano
Tonart: g-Moll
Entstehungszeit: 1881
Uraufführung: 1882
Besetzung: Klavier, Violine und Cello
Spieldauer: ca. 33 Minuten
Verlag: Paris: Rouart-Lerolle, 1919
Opus: op. 3

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klaviertrio op.3 (Mirare, DDD, 2007)
Ernest Chausson (1855-1899)

FonoForum 06 / 08: "Das 1881 komponierte Klaviertrio des damals 26-jährigen Chausson nehmen die drei Musiker mit allem Schwung, im Finale mit schier ungezügelter Lust und Verve. Sie fangen sowohl den verschmitzten Charme des zweiten Satzes ein als auch die mal dezente, mal weltumspannende Melancholie im "Assez lent". Das Spiel des Trios überzeugt durch rhythmische Prägnanz, leicht bewegliche Dynamik und durch die Fähigkeit, zwischen den Polen von Spannung und Entspannung zu vermitteln."

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Pas trop lent
2. Satz: Vite
3. Satz: Assez lent
4. Satz: Animé
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de