Samuel Coleridge-Taylor (1875-1912)

Violinkonzert g-Moll

(Violinkonzert)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Violinkonzert
Titel englisch: Violin Concerto
Titel französisch: Concerto pour violon
Tonart: g-Moll
Besetzung: Violine und Orchester
Opus: op. 80

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Violinkonzert g-moll op.80 (Avie, DDD, 2003)
Samuel Coleridge-Taylor (1875-1912)

Stereoplay 07 / 04: "Samuel Coleridge-Taylor schuf ein Werk voller herrlich fließender Melodien mit leichten Anklängen an afroamerikanische und indianische Weisen. Der langsame Satz ist ein Juwel. Solist, Dirigent und Amateur(!)-Orchester aus Südafrika ist das Konzert hörbar eine Herzensangelegenheit, engagiert und motiviert kosten die Musiker die Reize aus."

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Allegro maestoso - Vivace
2. Satz: Andante
3. Satz: Allegro molto
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de