Gerald Finzi (1901-1956)

Cellokonzert a-Moll

(Cellokonzert)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Cellokonzert
Titel englisch: Cello Concerto
Titel französisch: Concerto pour violoncelle
Tonart: a-Moll
Entstehungszeit: 1951-52 und 195455
Uraufführung: 19. Juli 1955, Cheltenham Festival
Besetzung: Violoncello und Orchester
Spieldauer: ca. 36 Minuten
Verlag: London: Boosey & Hawkes, 1956 und 2001 (ISBN/ISSN: 0851623204)
Opus: op. 40

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Cellokonzert op.40 (Naxos, DDD, 01)
Gerald Finzi (1901-1956)

W. Wendel in stereoplay 2 / 02: »Finzi komponierte seine Cello-Konzerte mit dem Wissen, nicht mehr lange zu leben. Er konnte 1956 im Krankenhaus noch die erste Radio-Übertragung seines Konzertes hören – am nächsten Tag war er tot. Dieser Entstehungshintergrund lässt eher verstehen, dass ein Komponist auf äußere Zwänge pfeift und ungefiltert seiner Intuition folgt.«

Sätze:

1. Satz: Allegro moderato
2. Satz: Andante quieto
3. Satz: Rondo: Adagio - Allegro giocoso
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015
Beitrag von Heinz Wunsch

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de