Gerald Finzi (1901-1956)

Eclogue

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Eclogue
Entstehungszeit: 1920er, rev. 1940er
Uraufführung: 27. Januar 1957, Victoria and Albert Museum, London
Besetzung: Klavier und Streichorchester
Spieldauer: ca. 9 Minuten
Bemerkung: Teil eines posthum veröffentlichten, unvollendeten Klavierkonzertes
Opus: op. 10

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Cellokonzert op.40 (Naxos, DDD, 01)
Gerald Finzi (1901-1956)

W. Wendel in stereoplay 2 / 02: »Finzi komponierte seine Cello-Konzerte mit dem Wissen, nicht mehr lange zu leben. Er konnte 1956 im Krankenhaus noch die erste Radio-Übertragung seines Konzertes hören – am nächsten Tag war er tot. Dieser Entstehungshintergrund lässt eher verstehen, dass ein Komponist auf äußere Zwänge pfeift und ungefiltert seiner Intuition folgt.«

Letzte Änderung am 22. Dezember 2004

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de