Leopold Antonín Koželuh (1747-1818)

Klaviertrio e-Moll

(Klaviertrio)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Klaviertrio
Titel englisch: Piano Trio
Titel französisch: Trio avec piano
Tonart: e-Moll
Entstehungszeit: spätestens 1789
Besetzung: Klavier, Violine und Violoncello
Erstdruck: Wien: Selbstverlag, 1789
Opus: op. 28 Nr. 3: Trois Sonates Pour le Clavecin ou Piano-Forte avec l'Accompagnement d'un Violon et Violoncelle obli...
P IX:18

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
3 Klaviertrios (P.IX: Nr.14,15,18) (CPO, DDD, 94)
Leopold Kozeluh (1747-1818)

FonoForum 11 / 96: "Ein harter Konkurrent Mozarts war der Böhme allemal, das belegen seine Klaviertrios. Die Musiker gehen die Trios mit großem Elan und spritziger Virtuosität an und machen so die Originalität der Partituren deutlich. Sauberer Klang." Fanfare (USA) 12 / 96: "Drei Juwelen in einer Interpretation der Superlative. Die Trios sind nicht schlechter als die Mozarts und fast so gut wie die späten Trios von Haydn."

Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de