Édouard Lalo (1823-1892)

Violinkonzert Nr. 2

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Violinkonzert Nr. 2
Untertitel: Symphonie espagnole
Titel englisch: Violin Concerto No. 2
Titel französisch: Concerto pour violon N° 2
Tonart: d-Moll
Widmung: Pablo de Sarasate
Entstehungszeit: 1873-74
Besetzung: Violine und Orchester
Spieldauer: ca. 35 Minuten
Verlag: Berlin: Bote & Bock, 1880 und 1908
Paris: Durand, 1908
New York: Carl Fischer (Gustav Saenger), 1910
New York, G. Schirmer (Leopold Lichtenberg), 1915
London, Chappell & Co. (Albert Marland), c 1948
New York, Peters (Yehudi Menuhin), 1953
Leipzig und Wiesbaden (Paul Klengel), 1978 und 1987
München: Henle (Jost/Umbreit), 2001
München: mph Musikproduktion Höflich, 2004
Opus: op. 21

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Symphonie espagnole für Violine & Orchester op.21 (DGG, DDD, 1981)
Edouard Lalo (1823-1892)

I. Sand in Audio 5 / 83: »Mit seiner ›spanischen Symphonie‹, einem Konzert für Violine und Orchester schrieb der Franzose Edouard Lalo ein Paradestück für Geigenvirtuosen. Itzhak Perlman macht daraus eine Schwelgerei für Gourmets. Die Tontechnik sorgte bei der Zubereitung für die feine französische Küche, während sich Daniel Barenboim und das Orchestre de Paris vornehm zurückhielten. Wohl bekomm's.«

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Allegro non troppo
2. Satz: Scherzando: Allegro molto
3. Satz: Intermezzo: Allegretto non troppo
4. Satz: Andante
5. Satz: Rondo: Allegro
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015
Beitrag von Heinz Wunsch

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de