Casimir von Pászthory (1886-1966)

Werke sortiert nach Entstehungszeit


1914 Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke op. 1   (Melodram)
1932 Die drei gerechten Kammacher     (Oper)
1933 Thijl Uilenspiegel     (Symphonische Dichtung)
1936 Der Erlenhügel     (Ballett)
1936 Sonate für Violoncello und Klavier op. 13   (Cellosonate)
1937 Die Prinzessin und der Schweinehirt     (Oper)
1937 Die wilden Schwäne     (Melodram)
1938 Isbrand und Isigildis     (Ballett)
1939 Arvalany     (Ballett)
1942 Tilman Riemenschneider     (Oper) Libretto vorhanden
1944-48 Weihnachtsmusik     (Chorwerk)
1951 Quartett für 2 Geigen, Bratsche und Violoncello op. 25   (Streichquartett)

In Klassika ist ein weiteres Werk von Casimir von Pászthory erfasst, aber nicht in dieser Liste enthalten. Die Auflistung der Werke von Casimir von Pászthory ist noch nicht vollständig und wird nach und nach durch die Autoren von Klassika ergänzt.

Legende:
zu diesem Werk von Casimir von Pászthory liegen ausführliche Informationen vor
zu diesem Werk von Casimir von Pászthory liegt das Libretto vor
zu diesem Werk von Casimir von Pászthory liegt eine CD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Casimir von Pászthory liegt eine DVD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Casimir von Pászthory können Sie Noten bestellen

Letzte Änderung am 20. Oktober 2013