Wolfgang Rihm (geb. 1952)

Konzert in einem Satz

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Konzert in einem Satz
Anlass: Auftragskomposition der Salzburger Festspiele 2006
Widmung: für Steven Isserlis
Entstehungszeit: 2005-06
Uraufführung: 15. August 2006 in der Felsenreitschule Salzburg, Steven Isserlis (Vc.) und Paavo Järvi (Dir.) mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen
Besetzung: Violoncello und Orchester
Spieldauer: ca. 25 Minuten
Verlag: Universal Edition

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Cellokonzert in einem Satz (Neos, DDD, 2011)
Wolfgang Rihm

,,Musik wie aus einem anderen Jahrhundert. Oder besser gesagt: ein süffiges Cellokonzert, das manchmal klingt wie eine Hommage an Bergs Violinkonzert. Grandios gespielter Eklektizismus ..." (FonoForum, Mai 2012)

Tempobezeichnung:

Allegro moderato e cantabile – Arioso – Più tranquillo (molto cantabile)
Letzte Änderung am 14. Dezember 2006
Beitrag von Peter Witte

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de