DVD-Tipps zu 'Franz Schreker (1878-1934)'

Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Die Gezeichneten (EuroArts, 2005)

W. Schreiber in FonoForum 01 / 07: »Kent Nagano, der Schrekers Musik ›schön‹ und zugleich ›äußerst beunruhigend‹ nennt, lehnt den immer wieder benutzten Begriff der ›Opulenz‹ im Zusammenhang mit Schrekers raffinierter Orchesterkunst ab. Für ihn ist die Partitur ›reich an Textur‹, er dirigiert sie mit der Kunst großer klangfarblicher Abstufung. Unter seiner klaren musikalischen Leitung entfaltet das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin eine Fülle der durchsichtigsten Klangfarben.«

Weitere DVDs finden Sie im Werkverzeichnis und in den Online-Shops der Klassika-Partner.

Letzte Änderung am 21. Oktober 2017