Manfred Schubert (1937-2011)

Streichquartett Nr. 2

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Streichquartett Nr. 2
Titel englisch: String Quartet No. 2
Titel französisch: Quatuor à cordes N° 2
Entstehungszeit: 1970
Besetzung: 2 Violinen, Viola und Violoncello
Spieldauer: ca. 14 Minuten

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Streichquartett Nr.2 (Hastedt, ADD, 1969-05)
Manfred Schubert (1937-2011)

das Orchester 01 / 08: "Manfred Schubert war nie ein politischer Komponist im Wortsinn...Schuberts kompositorische Arbeit war immer ein intensives Ausloten der Möglichkeiten, die sich in überbrachten Formen noch entdecken ließen...Er benutzt auch Formen der Romantik wie in den Moments musicaux für fünf Bläser (1967), um sie mit den Mitteln der Aleatorik in das Hier und Jetzt zu befördern. Er befragt romantische Topoi mit expressionistischer Attitüde wie in Nachtstück und Passacaglia (1967 / 68), einem Oktett für Klarinette, Fagott, Horn und Streichquintett, und gewinnt damit einen Ausdruck, der sich dem Etikett mit der Vorsilbe 'neo' hartnäckig verweigert... Er plädiert gegen den allseits gerne benutzten Begriff der 'gemäßigten Moderne' und stattdessen für den einer möglicherweise zu erwartenden 'zweiten Romantik'. Die auf dieser CD versammelten Werke wären jedenfalls ein gewichtiges, historisch vorweggenommenes Plädoyer."

Letzte Änderung am 18. Februar 2017

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de