DVD-Tipps zu 'Giuseppe Verdi (1813-1901)'

Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Tutto Verdi - The Operas Vol.1 (1839-1846) (DVD)

„Eine schön anzuschauende, naturgetreue und ideenreiche Inszenierung von Gabriele Lavia in ausgezeichneter Szenerie von Alessandro Camera und ebensolchen Kostümen von Andrea Viotti. (Der Neue Merker über Giovanna D’Arco)

„Ob musikwissenschaftlich-gebildete Hörer oder einfach nur interessierter Laie – beide kommen nicht drum herum, Verdis Werk nach und nach gründlich zu durchstöbern.
Ob man nun bei den berühmten Werken wie Rigoletto, Traviata oder Otello ansetzt, oder chronologisch am Anfang mit Oberto beginnt: Es macht einfach Spaß, Verdis Kompositionen zu vergleichen, Ähnlichkeiten aufzustöbern und Entwicklungen zu entdecken. Auf jeden Fall lässt es sich in dieser Sammlung herrlich schmökern.“ (Opernnetz über Tutto Verdi)

Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Tutto Verdi - The Operas Vol.2 (1847-1853) (DVD)

Verdis „Stiffelio“ in einer effizienten und symbolbeladenen Produktion aus Parma, mit guten Sängerleistungen (Pizzicato)

„… der revolutionäre Schwung ist (…) auf großartige Weise eingefangen und wird in diesem Livemitschnitt des Teatros di San Carlo in Neapel (…) zu einem fürwahr hinreißenden Erlebnis.“ (Tageblatt über „I masdanieri“)

Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Tutto Verdi - The Operas Vol.3 (1855-1893) (DVD)

„Verdis „Un ballo in Maschera“ aus Parma ist traditionelles Operntheater auf hohem musikalischen Niveau. (…) Operntheater, wie es sein soll.“ (Pizzicato)

„Endlich bekommt man auch einmal etwas anderes als die bei Publikum und Intendanten zurecht sehr beliebten Spielplan-Dauerbrenner (…) zu hören und zu sehen.“ (Audiotest)

Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Tutto Verdi Vol.15: Stiffelio (DVD) (CMajor, 2012)

“Pluspunkte der Edition sind – neben der technischen Makellosigkeit der Blu-ray Version – Chor und Orchester, die farbenreich und rhythmisch knackig bei der Sache sind, die authentische Italianità liefern ohne Schludereien.“ Fono Forum

Weitere DVDs finden Sie im Werkverzeichnis und in den Online-Shops der Klassika-Partner.

Letzte Änderung am 15. Oktober 2017