Antonio Vivaldi (1678-1741)

Cellokonzert g-Moll

(Cellokonzert)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Cellokonzert
Titel englisch: Cello Concerto
Titel französisch: Concerto pour violoncelle
Tonart: g-Moll
Entstehungszeit: um 1708/09
Besetzung: Violoncello, Streicher und Basso continuo
Opus: RV 416: Concerto g-moll
Fanna III/26: Concerto in sol min. per violoncello, archi e cembalo

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Cellokonzerte RV 409,412,416,419,424,565 (HMF, DDD, 2010)
Antonio Vivaldi (1678-1741)

Audio 12 / 11: »Selten klang Vivaldi so dicht, so funkelnd, so bezwingend. Wenn es auf solistische Qualitäten ankommt, in den drei Konzerten für Solocello und Streicher, erhebt sich Queyras zur vollen Größe des Virtuosen, der in allen Epochen und Grenres zu Hause ist.«

Sätze:

1. Satz: Allegro
2. Satz: Adagio
3. Satz: Allegro
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de