CD-Kauftipps im Monat 01/2017


Tipp 0

Tipp 1

Tipp 2

Tipp 3

Tipp 4

Ludwig van Beethoven

Streichquartette Nr. 1-16




[Details]
Tipp 5

Tipp 6

Tipp 7

Tipp 8

Tipp 9

Klassik heute: »Beispielhaft. Nichts ist hier auf Effekt getrimmt. Der Klang des Ensembles ist weich und äußerst homogen, Akzente werden sicher und mit leichter Hand platziert, die Tempi sind organisch flüssig... Großartiger Klang. « <br> klassik. com: »Das Ergebnis ist in Sachen Klangschönheit kaum zu übertreffen und ist über weite Strecken umwerfend. »<br> FonoForum: »Hervorragend gelungen und hält jedem Vergleich stand... Dazu kommt eine souveräne Spielkultur, die stets kammermusikalische Zurückhaltung bewahrt. Beethovens Partitur ist nur die Steintafel, in die das Quartett seine spektakuläre Interpretation meißelt... Das Quartett präsentiert Beethoven, wie er auf Portraits oft dreinblickt: wild, ernst, mit Schalk und einer Prise Wahnsinn im Nacken. «

[Mehr Informationen zu Ludwig van Beethoven]