Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Wer Dank opfert, der preiset mich

Allgemeine Angaben zur Kantate:

Titel: Wer Dank opfert, der preiset mich
Anlass: Kantate am 14. Sonntag nach Trinitatis
Entstehungszeit: 1726
Uraufführung: 22. September 1726 in Leipzig
Besetzung: Soli (SATB), Chor (SATB) und Orchester
Spieldauer: ca. 19 Minuten
Opus: BWV 17: Wer Dank opfert, der preiset mich
BWV2 17: Wer Dank opfert, der preiset mich

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Kantaten BWV 17,35,164,179 (Accent, DDD, 2006)
Johann Sebastian Bach (1685-1750)

M. Hengelbrock in FonoForum 09 / 07: "Hier wirkt das vokale Liniengeflecht nicht nur transparent, sondern auch kohärent, und was in diesem kammermusikalischen Ansatz an Artikulationsdifferenzierungen (zum Beispiel in den Orgelsoli) zutage tritt, ist in der Tat erhellend."

Letzte Änderung am 19. Februar 2007

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de