Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Bereitet die Wege, bereitet die Bahn

Allgemeine Angaben zur Kantate:

Titel: Bereitet die Wege, bereitet die Bahn
Anlass: Kantate am vierten Advent
Entstehungszeit: 1715
Besetzung: Soli (SATB), Chor (SATB) und Orchester
Opus: BWV 132: Bereitet die Wege, bereitet die Bahn
BWV2 132: Bereitet die Wege, bereitet die Bahn

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Kantaten BWV 36,61,62,132 (Accent, DDD, 2008)
Johann Sebastian Bach (1685-1750)

FonoForum 03 / 10: "Kuijken zelebriert ein bildhaftes Musizieren, als sei es seine Aufgabe, den Kirchenraum nicht mit Klang zu füllen, sondern mit Fresken auszumalen. Jedes Sprachdetail wird ausgekostet und beleuchtet, etwa die zurückgenommene Dynamik und fast vorsichtige Musizierweise in "Auch mit gedämpften, schwachen Stimmen" in BWV 36 oder der demonstrativ plakative Vortrag in "Streite, siege starker Held". Das Hauptcharakteristikum bei Kuijken ist die solistische Besetzung aller Stimmen im Orchester und Chor. Man muss sich auf den zunächst spröden Klang einlassen, um Zug um Zug die zeichnerischen Details zu entdecken."

Letzte Änderung am 6. März 2007

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de