Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Die Zeit, die Tag und Jahre macht

Allgemeine Angaben zur Kantate:

Titel: Die Zeit, die Tag und Jahre macht
Anlass: Glückwunsch-Kantate zum Neuen Jahr für das Fürstenhaus Anhalt-Köthen
Entstehungszeit: 1718
Uraufführung: 1. Januar 1719 in Köthen
Besetzung: Soli (AT), Chor (SATB) und Orchester
Bemerkung: weltliches Urbild der Kantate BWV 134
Opus: BWV 134a: Die Zeit, die Tag und Jahre macht
BWV2 134a: Die Zeit, die Tag und Jahre macht

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Sämtliche Kantaten Vol.10 (Koopman) (Challenge, DDD, 1998)
Johann Sebastian Bach (1685-1750)

R. Emans in FonoForum 2 / 01: "Ganz ausgezeichnet meistert Caroline Stam ihren Part - man höre nur ihren langen Atem bei den schier unendlichen Melismen in BWV 44. Paul Agnew und Klaus Mertens beweisen erneut ihre Berufung als Bach-Sänger. Wenn die Kantateneinspielung einmal komplett sein wird, wird sie alle anderen in den Schatten stellen."

Letzte Änderung am 6. März 2007

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de