Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Messe G-Dur

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Messe
Tonart: G-Dur
Entstehungszeit: um 1742
Besetzung: Soli (SATB), Chor (SATB), 2 Oboen, 2 Violinen, Viola und Basso continuo
Verlag: Stuttgart : Carus-Verlag, 2000 (ISMN: M007085995, Stuttgarter Bach-Ausgaben)
Bemerkung: Arrangement unterschiedlicher Werke J. S. Bachs zu einer Messe
Opus: BWV 236: Messe in G-dur
BWV2 236: Messe in G-dur

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Messen BWV 233 & 236 (Lutherische Messen) (Alpha, DDD, 2009)
Johann Sebastian Bach (1685-1750)

FonoForum 02 / 11: »Abgesehen vom Tenor, der nach spanischem Brauch manche Töne arg presst, erfüllen die Vokalsolisten alle Erwartungen. Chor und Orchester sind für heutige Verhältnisse recht stark besetzt, verbinden aber dank ihres hörbaren Enthusiasmus Klarheit mit einer beachtlichen Unmittelbarkeit.«

weitere ...

Teile:

1. Teil: Kyrie (Coro)
2. Teil: Gloria (Coro)
3. Teil: Gratias (Basso)
4. Teil: Domine Deus (Soprano, Alto)
5. Teil: Quoniam (Tenore, Oboe)
6. Teil: Cum Sancto Spiritu (Coro)
Letzte Änderung am 17. März 2007

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de