Béla Bartók (1881-1945)

Violakonzert

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Violakonzert
Titel englisch: Viola Concerto
Titel französisch: Concerto pour alto
Widmung: William Primrose
Entstehungszeit: 1945
Uraufführung: 2. Dezember 1949 in Minneapolis
Viola: William Primrose
Orhester: Minneapolis Symphony Orchestra
Dirigent: Antal Doráti
Besetzung: Viola und Orchester
Spieldauer: ca. 22 Minuten
Erstdruck: New York: Boosey & Hawkes, 1949
Bemerkung: komplettiert und orchestriert von Tibor Serly, 1949
Opus: Sz 120

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Violakonzert (Naxos, DDD, 97)
Bela Bartok (1881-1945)

V. Hagedorn in Klassik heute: »Hong-Mei Xiao ist eine exzellente Bratscherin, fähig zum großen Ton, interessiert am Material und der Verzahnng mit dem Orchester.«

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Moderato
2. Satz: Adagio religioso
3. Satz: Allegro vivace
Letzte Änderung am 16. September 2018

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de