Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Klavierkonzert Nr. 4

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Klavierkonzert Nr. 4
Titel englisch: Piano Concerto No. 4
Titel französisch: Concerto pour piano N° 4
Tonart: G-Dur
Widmung: Erzherzog Rudolph von Österreich
Entstehungszeit: 1805-06
Uraufführung: März 1807
Besetzung: Klavier und Orchester (Flöte, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Hörner, 2 Fagotte, Trompete, Pauken, 2 Violinen, Viola, Violoncello und Bass)
Spieldauer: ca. 32 Minuten
Erstdruck: Wien und Pest: Verlag des Kunst- und Industrie-Comptoirs, 1808
Opus: op. 58: Viertes Concert für das Pianoforte mit 2 Violinen, Viola, Flöte, 2 Hautbois, 2 Clarinetten, 2 Hörne...
Kinsky Opus 58: Klavierkonzert (Nr. 4, G-dur)

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
weitere ...
DVD: Klassika DVD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Sätze:

1. Satz: Allegro moderato
2. Satz: Andante con moto
3. Satz: Rondo. Vivace
Letzte Änderung am 3. März 2012

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de