Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Messe C-Dur

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Messe
Tonart: C-Dur
Widmung: Fürst Ferdinand Kinsky
Entstehungszeit: 1807
Uraufführung: 22. Dezember 1808 in Wien (einige Sätze)
Besetzung: Solisten (SATB), Chor (SATB) und Orchester
Spieldauer: ca. 46 Minuten
Erstdruck: Leipzig: Breitkopf & Härtel, 1812
Opus: op. 86: Messa a quattro Voci coll' accompagnemento dell' Orchestra composta da Luigi van Beethoven. Drey Hy...
Kinsky Opus 86: Messe (C-dur) für vier Solostimmen, Chor und Orchester

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Messe C-Dur op.86 (Carus, DDD, 2011)
Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Beethoven, Missa: »Bedenkt man (...) die Jahreszahl und das zeitgenössische Umfeld, dann erscheint die Partitur heute in der Regel viel zu mächtig interpretiert – verlangt das Werk doch eher einen Blick zurück auf die späten Messen Haydns. Welch ein Gewinn damit verbunden ist, zeigt Frieder Bernius mit seinen wieder einmal glänzend disponierten Ensembles in einer auch akustisch fulminanten Einspielung, bei der einfach alles stimmt (...). Ein großer Wurf.« (FONO FORUM, Dezember 2013)

weitere ...

Teile:

1. Teil: Kyrie. Andante con moto assai vivace, quasi Allegretto ma non troppo
2. Teil: Gloria. Allegro con brio - Andante mosso - Allegro, ma non troppo
3. Teil: Credo. Allegro con brio - Adagio - Allegro, ma non troppo - Vivace
4. Teil: Sanctus. Adagio - Allegro - Allegretto, ma non troppo - Allegro
5. Teil: Benedictus. Allegro ma non troppo
6. Teil: Agnus Dei. Poco Andante - Allegro, ma non troppo - Andante con moto

Text:

Sprache: latein
Letzte Änderung am 12. März 2006

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de