Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Streichquartett F-Dur

(Streichquartett)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Streichquartett
Titel englisch: String Quartet
Titel französisch: Quatuor à cordes
Tonart: F-Dur
Widmung: Baronin Josefine von Braun
Entstehungszeit: 1801-02
Besetzung: 2 Violinen, Viola und Violoncello
Spieldauer: ca. 14 Minuten
Erstdruck: Wien: Beureau d'Arts et d'Industrie, 1802
Bemerkung: Übertragung der Klaviersonate op. 14 Nr. 1 (von Beethoven selbst vorgenommen)
Opus: Kinsky Opus 14 Anhang: Zwei Klaviersonaten (E-dur, G-dur) - Übertragung der Klaviersonate Opus 14 I für Streichquartett
Hess 34: Quartet in F major, [an arrangement of] the Piano Sonata, Op. 14, No. 1

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Streichquintett Nr.2 op.29 (Aeon, DDD, 2004)
Ludwig van Beethoven (1770-1827)

FonoForum 08 / 05: "Im Quintett op. 29 kann das Ensemble neben dem enzyklopädischen Ehrgeiz auch seine hervorragenden interpretatorischen Fähigkeiten einmal etwas ausführlicher demonstrieren. Den herrlich langsamen Satz hat man selten in einer so atemberaubend farbenreichen Darbietung gehört wie hier."

Sätze:

1. Satz: Allegro moderato
2. Satz: Allegretto
3. Satz: Allegro
Letzte Änderung am 15. Oktober 2011

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de