Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Streichquintett Nr. 2

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Streichquintett Nr. 2
Titel englisch: String Quintet No. 2
Titel französisch: Quintette à cordes N° 2
Tonart: C-Dur
Widmung: Graf Moritz von Fries
Entstehungszeit: 1800-01
Besetzung: 2 Violinen, 2 Violas und Violoncello
Erstdruck: Leipzig: Breitkopf & Härtel, 1802
Opus: op. 29: Quintetto Pour 2 Violons, 2 Altos et Violoncelle composée et dediée à Monsieur le Comte Maurice de ...
Kinsky Opus 29: Streichquintett (C-dur)

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Streichquintette op.4 & op.29 (MDG, DDD, 2011)
Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Stereo 03 / 11: "Die Finalsätze sprudeln vor Energie und Leidenschaft, da schnarren schon mal die Bögen und klappern die Griffbretter, und im Hintergrund hört man die Musiker laut atmen. Wenn Matthias Moosdorf mit dem Cello einsetzt, dröhnt es bedrohlich. Das Quartett präsentiert Beethoven, wie er auf den Porträts oft dreinblickt: wild, ernst, mit Schalk und einer Prise Wahnsinn im Nacken."

Sätze:

1. Satz: Allegro
2. Satz: Adagio molto espressivo
3. Satz: Scherzo. Allegro
4. Satz: Presto
Letzte Änderung am 15. Oktober 2011

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de