Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Eroica-Variationen

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Eroica-Variationen
Untertitel: 15 Variationen über ein Originalthema mit einer Fuge
Tonart: Es-Dur
Widmung: Graf Moritz Lichnowsky
Entstehungszeit: 1802
Besetzung: Klavier
Erstdruck: Leipzig: Breitkopf & Härtel, 1803
Opus: op. 35: Variations Pour le Piano=Forte composées et dédiées A Monsieur le Comte Maurice Lichnowsky par L. v...
Kinsky Opus 35: 15 Variationen (Es-dur) mit einer Fuge für Klavier

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klaviervariationen (Orfeo, DDD, 1983)
Ludwig van Beethoven (1770-1827)

U. Kraemer in audio 10 / 84: »Gelber holt aus jeder Veränderung ein Maximum an sprechendem Charakter heraus und setzt feurig, mild, scheu, humorvoll und witzig die Akzente. ..Eine der gelungensten Klavierplatten der vergangenen Monate.«

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Introduzione col Basso de Tema. Allegretto vivace
2. Satz: Tema
Letzte Änderung am 12. März 2006

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de