Luigi Boccherini (1743-1805)

Sonate Nr. 4 für Violoncello und Basso continuo

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Sonate Nr. 4 für Violoncello und Basso continuo
Tonart: A-Dur
Entstehungszeit: ca. 1773
Besetzung: Violoncello und Basso continuo
Spieldauer: ca. 14 Minuten
Verlag: Riverwoods, IL: Edition Silvertrust, 2011
Opus: G 4

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Sonaten f.Cello & Bc G.2,4,10,17,565 (Hyperion, DDD, 1994)
Luigi Boccherini (1743-1805)

G. Schließ in FonoForum 7 / 95: "Boccherinis Cellosonaten zählen zu den geistreichsten Werken des am spanischen Hof wirkenden Italieners. Richard Lester formt seinen gehaltvollen, mit- unter hochvirtuosen Part kunstvoll zu einer Rede. Ein facettenreicher Monolog, der fasziniert!"

Sätze:

1. Satz: Allegro moderato
2. Satz: Adagio
3. Satz: Affettuoso
Letzte Änderung am 26. Oktober 2011

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de