Johannes Brahms (1833-1897)

Ballade Nr. 4

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Ballade Nr. 4
Titel englisch: Ballad No. 4
Titel französisch: Ballade N° 4
Tonart: B-Dur
Widmung: Julius Otto Grimm
Entstehungszeit: 1854
Uraufführung: 23. November 1867 in Wien mit Brahms selbst am Klavier
Besetzung: Klavier solo
Spieldauer: ca. 9 Minuten
Erstdruck: Leipzig: Breitkopf & Härtel, 1856
Opus: op. 10 Nr. 4: Balladen für das Pianoforte Julius O. Grimm gewidmet von Johannes Brahms - N. 4
McCorkle Opus 10 Nr. 4: VIER BALLADEN für Klavier - Nr. 4

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Balladen op.10 Nr.1-4 (Hyperion, DDD, 01)
Johannes Brahms (1833-1897)

K. Burmester in KLASSIK heute 9 / 01: "..ein brillanter Brahms."

weitere ...

Tempobezeichnung:

Andante con moto
Letzte Änderung am 29. Oktober 2011

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de