Johannes Brahms (1833-1897)

Abendständchen

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Abendständchen
Entstehungszeit: 1859
Besetzung: 6-stimmiger Chor a cappella
Opus: op. 42 Nr. 1: Gesänge für sechsstimmigen Chor a capella von Johannes Brahms - N. 1 Abendständchen
McCorkle Opus 42 Nr. 1: DREI GESÄNGE für sechsstimmigen Chor a cappella - Nr. 1 Abendständchen (Clemens Brentano)

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Chorlieder op.42,op.62,op.92 (Carus, DDD, 1983)
Johannes Brahms (1833-1897)

HiFiVision: »Peter Neumann und seinem Chor gelingt es vorzüglich, die Verknüpfung zwischen Melodie und Begleitung so perfekt zu vollziehen, dass es regelrecht zum Duett zwischen Sängern und Klavier kommt.«

weitere ...

Text:

Textdichter: Clemens Maria Wenzeslaus von Brentano
Sprache: deutsch
Liedtext: Knabe:
Hör es klagt die Flöte wieder
Und die kühlen Brunnen rauschen,

Blinder:
Holder wehn die Töne nieder
Stille, stille, laß und lauschen.

Knabe:
Holdes Bitten mild Verlangen
Wie es süß zum Herzen spricht!

Blinder:
Durch die Nacht die mich umfangen
Blick zu mir der Töne licht.
Letzte Änderung am 6. März 2008

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de