Johannes Brahms (1833-1897)

Klavierkonzert Nr. 1

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Klavierkonzert Nr. 1
Titel englisch: Piano Concerto No. 1
Titel französisch: Concerto pour piano N° 1
Tonart: d-Moll
Entstehungszeit: 1856-57
Uraufführung: 22. Januar 1859 in Hannover
Besetzung: Klavier und Orchester (2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 4 Hörner, 2 Trompeten, Paulen, Violine I, Violine II, Viola, Violoncello und Kontrabass)
Spieldauer: ca. 49 Minuten
Erstdruck: Leipzig und Winterthur: Rieter-Biedermann, 1874
Bemerkung: bereits 1854 war dieses Werk als Sonate für 2 Klaviere konzipiert
Opus: op. 15: Concert für das Pianoforte mit Begleitung des Orchesters componirt von Johannes Brahms
McCorkle Opus 15: KLAVIERKONZERT Nr. 1 d-moll

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klavierkonzerte Nr.1 & 2 (DGG, ADD, 1977/79)
Johannes Brahms (1833-1897)

HiFi-Stereophonie 11 / 1977: "Die Vorzüge sind offenhörbar: optimale Übereinstimmung zwischen Solist und 'Begleitung', sorgfältige Artikulation im Klavier wie im Orchester, hervorragende Klangqualität. Wenn man von einem mediterranen Brahms-Bild sprechen kann, dann bezüglich dieser glänzenden Aufnahme, die auch in der Balance Klavier - Orchester weitestgehend dem Ideal nahekommt." (Konzert Nr. 2 mit Abbado)

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Maestoso
2. Satz: Adagio
3. Satz: Rondo: Allegro non troppo
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de