Johannes Brahms (1833-1897)

In Waldeseinsamkeit

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: In Waldeseinsamkeit
Entstehungszeit: 1878
Besetzung: Singstimme und Klavier
Erstdruck: Berlin: N. Simrock, 1882
Opus: op. 85 Nr. 6: Sechs Lieder für eine Stimme mit Begleitung des Pianoforte von Johannes Brahms - N. 6 In Waldeseins...
McCorkle Opus 85 Nr. 6: SECHS LIEDER für eine Singstimme und Klavier - Nr. 6 In Waldeseinsamkeit (Karl Lemcke)

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Die Schöne Magelone op.33 (Audite, ADD, 1952/54)
Johannes Brahms (1833-1897)

G. Persché in FonoForum 07 / 07: "Dieskau singt mit kernigem, virilem Ton und großer Natürlichkeit, verbindet das Expressiv-Eindringliche mit den zartesten Nuancen."

Text:

Textdichter: Karl von Lemcke (1831-1913)
Liedtext: Ich saß zu deinen Füßen
In Waldeseinsamkeit;
Windesatmen, Sehnen
Ging durch die Wipfel breit.
In stummen Ringen senkt' ich
Das Haupt in deinen Schoß,
Und meine bebenden Hände
Um deine Knie ich schloß.
Die Sonne ging hinunter,
Der Tag verglühte all,
Ferne, ferne, ferne
Sang eine Nachtigall.
Letzte Änderung am 3. Juli 2008

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de