Johannes Brahms (1833-1897)

Serenade Nr. 2

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Serenade Nr. 2
Titel englisch: Serenade No. 2
Titel französisch: Sérénade N° 2
Tonart: A-Dur
Entstehungszeit: 1858-59
Uraufführung: 10. Februar 1860 in Hamburg
Besetzung: kleines Orchester (Piccolo, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 2 Hörner, Viola, Violoncello, Kontrabass)
Erstdruck: Bonn: N. Simrock, 1860
Opus: op. 16: Serenade für kleines Orchester (Blasinstrumente, Violen, Violoncelli u. Bässe) von Johannes Brahms
McCorkle Opus 16: SERENADE Nr. 2 A-dur für kleines Orchester

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Serenaden Nr.1 & 2 (CPO, DDD, 2005)
Johannes Brahms (1833-1897)

Pizzicato 04 / 08: »Spieltechnisch brauchen sich die Musiker, deren Schwerpunkt auf dem Barock und der Wiener Klassik liegt, nicht zu schämen, denn ihr mitreißendes, klangschönes und technisch brillantes Spiel kann mit jedem renommierten Symphonieorchester mithalten. Eine wertvolle Brahms-Einspielung!«
Thüringische Landeszeitung 06 / 08: »Ein pures Vergnügen.«
Concerto 08 / 08: »Niemand, der sich mit Brahms Serenaden beschäftigt, wird in Zukunft an dieser Interpretation vorbeikommen.«

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Allegro moderato
2. Satz: Scherzo. Vivace - Trio
3. Satz: Adagio non troppo
4. Satz: Quasi Menuetto - Trio
5. Satz: Rondo. Allegro
Letzte Änderung am 22. Oktober 2011

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de