Walter Braunfels (1882-1954)

Serenade Es-Dur

(Serenade)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Serenade
Titel französisch: Sérénade
Tonart: Es-Dur
Entstehungszeit: 1910
Uraufführung: 9. Januar 1911 in München unter Karl Löwe
Besetzung: kleines Orchester
Spieldauer: ca. 25 Minuten
Opus: op. 20

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Phantastische Erscheinungen op.25 (CPO, DDD, 2001)
Walter Braunfels (1882-1954)

Pizzicato 03 / 05: »Braunfels' Kunst besteht vor allem in einer äußerst originellen, dynamischen und wohldurchdachten Orchestrierung, die in erster Linie auf eine unmittelbare Wirkung und Klangpracht ausgerichtet ist.«
stereoplay 05 / 05: »Das ist dieser beherzte, ungezwungene Ton, mit dem Braunfels sich traut, große Bögen zu spannen, die malerische Souveränität, mit der er Orchesterfarben mischt, und die Leichtigkeit, mit der er 50 Minuten Musik unterhaltsam füllt.«
Abendzeitung 03 / 06: »Diese Musik besitzt Charme, Witz, Fantasie und hat es nicht verdient, schmählich in die Ecke gestellt zu werden.«

Letzte Änderung am 22. Oktober 2011

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de