Benjamin Britten (1913-1976)

Canticle III

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Canticle III
Untertitel: Still falls the rain - The raids, 1940, Night and Dawn
Widmung: "To the memory of Noel Mewton-Wood"
Entstehungszeit: 1954
Uraufführung: 28. Januar 1955 in London (Wingmore Hall)
Besetzung: Tenor, Horn und Klavier
Spieldauer: ca. 12 Minuten
Erstdruck: Boosey & Hawkes
Opus: op. 55

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Canticles opp.40,51,55,86,89 (Hyperion, DDD, 1991)
Benjamin Britten (1913-1976)

M. Mezger in stereoplay 8 / 92: "Daß die historistisch geschulte Luzidität, die plas- tische Transparenz, die organische Stimmig- keit von Phrasierung und Artikulation auch Brittens Werken selbst ausgezeichnet zu Ge- sicht steht, belegt vorliegende Einspie- lung. Musik von großer, fast spröder Ernst- haftigkeit."

Text:

Textdichter: Edith Sitwell (aus: "The Canticle of the Rose")
Sprache: englisch
Letzte Änderung am 1. Juni 2007

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de