Bjarne Brustad (geb. 1895)

Werke sortiert nach Musikgattung

Capriccio

Vier Capriccios 1931

Etüde

Étude en forme de concerto grosso 1938

Oper

Atlantis 1945

Orchesterwerke

Perpetuum Mobile 1924, rev. 1958
Cabaret et Day-Dreams 1958
Jeg lagde mig så silde  

Ouvertüre

Ouvertyre / Ouvertüre 1950

Rhapsodie

Rapsodi op. 19

Suiten

Suite Nr. 1 1920
Norwegische Suite 1926
Partita 1931
Mächensuite 1932
Fanitul 1946
Suite Nr. 2 1952
Kinderspiele 1955
Norsk Suite / Norwegische Suite 1961
Suite Nr. 3 1969

Symphonien

Symphonie Nr. 1 1948
Symphonie Nr. 2 1951
Symphonie Nr. 3 1953
Symphonie Nr. 4 1967
Symphonie Nr. 5 1967
Symphonie Nr. 6 1970
Symphonie Nr. 7 1972
Symphonie Nr. 8 1972
Symphonie Nr. 9 1973

Violinkonzerte

Violinkonzert Nr. 1 1922
Violinkonzert Nr. 2 1927
Violinkonzert Nr. 3  
Violinkonzert Nr. 4 1961

Violinsonate

Violinsonate Nr. 3  

Die Auflistung der Werke von Bjarne Brustad ist noch nicht vollständig und wird nach und nach durch die Autoren von Klassika ergänzt.

Legende:
zu diesem Werk von Bjarne Brustad liegen ausführliche Informationen vor
zu diesem Werk von Bjarne Brustad liegt das Libretto vor
zu diesem Werk von Bjarne Brustad liegt eine CD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Bjarne Brustad liegt eine DVD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Bjarne Brustad können Sie Noten bestellen

Letzte Änderung am 19. Januar 2020