CD-Tipps zu 'John Cage (1912-1992)'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Cage after Cage - Works for Solo Percussion (Wergo, DDD, 2015)

»Da schnurrt und schnarrt es, tritt Stille ein und wird wieder gebrochen. Kaul besitzt ein ganzes Zauberarsenal an Instrumenten und Nichtinstrumenten, das eine unendliche Klangvielfalt möglich macht. (...) So entsteht – wie auf der gesamten Aufnahme – eine komplett neue Musik und damit ein neues Hören. Cage hätte seine wahre Freude gebabt!« (Fono Forum, März 2016)

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Cheap Imitations für Akkordeon (Winter & Winter, DDD, 2002)

FonoForum 9 / 2003: "Das ist sicher eine der schönsten Einspielungen des Akkordeon-Virtuosen Teodoro Anzellotti, der nicht aufhören will, uns seine ganz persönliche Sicht der Dinge zu erzählen - immer aus dem musikalischen Blickwinkel seines Instruments. John Cage schuf ein eigenwertiges feines Tongebilde, dessen fast naive Ein- stimmigkeit durch ruhige Klarheit geadelt wird. Auch 'Souvenir' und 'Dream', die diese Aufnahme komplettieren, stellen, in sich gekehrt, einfache - wenn auch keine einstimmigen - Formen zur Disposition. Einmal mehr macht uns Anzellotti träumen."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Early Piano Works (ECM, DDD, 2005)

Stereo 08 / 05: »Herbert Henck entwickelt in dieser Aufnahme eine beispielhaft präzise, aber zugleich auch poetisch fantasievolle Cage-Interpretation.«

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Etudes Australes Book 1-4 (Wergo, AAD, 1978/1982)

G. Buhles in HiFiVision 9 / 87:"Diese Etüden lassen sich genauso mit Genuß hören wie manche Klavierimprovisationen von Jazz-Musi- kern wie Chick Corea oder Paul Bley. Nur Mut. Interpretation: einzigartig;Klangqualität: gut."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Imaginary Landscapes Nr.1-5 (HatArt, DDD, 1995)

R. Wagner in FonoForum 10 / 96: "Cages "Imaginäre (Klang-)Landschaften" wirken frisch und ein- ladend auf alle Avantgarde-Abenteuerurlauber. ..eine faszinierende Begegnung mit einer gespannten Stille und ihrer gelassenen Durchbrechung."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Sonaten & Interludien für präpariertes Klavier (col legno, DDD, 96)

T. Urbach in FonoForum 2 / 99: "Für den Hörer ist es ein Fest."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Sonaten & Interludien für präpariertes Klavier (Wergo, ADD, 75)

G. Schubert in FonoForum 11 / 89:"Die Kompo- sition lenkt die Aufmerksamkeit ganz auf das Erklingen der oft seltsamen Töne; sie fesselt durch ihren ganz gewöghnlichen Klangcharak- ter. Joshua Pierce erweist sich als ein eben- so kompetenter wie einfühlsamer Interpret die- ser Musik, die er dem Hörer nahezubringen versteht."

Weitere CDs finden Sie im Werkverzeichnis und in den Online-Shops der Klassika-Partner.

Letzte Änderung am 15. Januar 2021