Johann Baptist Cramer (1771-1858)

Cramer, Johann Baptist

Persönliche Daten:

Geburtstag: 24. Februar 1771
in Mannheim, Deutschland
Todestag: 16. April 1858
in Kensington, London, England
Bemerkung: Gefragter Pianist und Klavierpädagoge seiner Zeit. Schüler von Clementi und Gründer einer noch heute bestehenden Pianofortefabrik und eines Verlages. Seine Etüden op. 50 (in der Bearbeitung von Hans von Bülow) sind heute aus der Klavierpädagogik kaum noch wegzudenken. Stilistisch ist er zwischen Beethoven und Hummel einzuordnen.

Werkverzeichnis:

Werke sortiert nach Opuszahl 29 Einträge
Werke sortiert nach Musikgattung 29 Einträge
Werke sortiert nach Entstehungszeit 20 Einträge
Werke sortiert nach Titel 29 Einträge

Kaufempfehlungen:

CDs mit Werken von Johann Baptist Cramer

Weiterführende Links:

Deutschsprachiger Artikel bei Wikipedia deutsch
Eintrag im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek deutsch
Eintrag im WorldCat-Bibliothekskatalog deutsch/englisch
Englischsprachiger Artikel bei Wikipedia englisch
Eintrag in der Library of Congress englisch
Französischsprachiger Artikel bei Wikipedia französisch
Letzte Änderung am 28. Januar 2018

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de